Foo'rum

Das Modellbau-Forum zum Foo'blog


Dein letzter Besuch: Aktuelle Zeit: 25.04.2018, 04:02


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Neues Thema Antworten Gehe zu Seite <<  123456  >> 168 Beiträge
Autor Nachricht
 

Re: The K5 and BoB

Verfasst: 27.02.2012, 07:30 
Benutzeravatar  
Stimmt, der ist fleißig wat Eisenbahn betrifft, aber zu faul mit den F.-Zeugen anzufangen! :P :wink:

Bild


E-Mail
Beiträge: 952 | Registriert: 23.12.2009, 23:31
 

Re: The K5 and BoB

Verfasst: 27.02.2012, 08:27 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Das hat weniger mit Faulheit zu tun. Noch gibt es nichts Neues von 777. Und auf Verdacht mache ich nichts.


E-Mail
Beiträge: 2998 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: The K5 and BoB

Verfasst: 27.02.2012, 09:40 
Benutzeravatar  
War ja nur Spaß Peter.Ich bin sowieso mit den Zeichnungen noch lange nicht fertig.
Muss wohl zu den anderen Quellen greifen, aber ich weiß nicht ob die so was haben.
Mal sehen. :kaffee2:

Bild


E-Mail
Beiträge: 952 | Registriert: 23.12.2009, 23:31
 

Re: The K5 and BoB

Verfasst: 27.02.2012, 13:02 
Flight-Sim-Pilot Benutzeravatar  
Besser F-Zeugen als Zeugen-J. :D

_________________________________________________
Es gibt Tage, da verliert man und
es gibt Tage, da gewinnen die anderen.


E-Mail
Beiträge: 2322 | Registriert: 06.01.2010, 15:48
 

Re: The K5 and BoB

Verfasst: 27.02.2012, 13:31 
Benutzeravatar  
Zitat von FSP
Besser F-Zeugen als Zeugen-J. :D

Hä...Du meinst Judas, Jehovas, Jaa-Baa-Daa-Baa-Duu!? :vhap:

Bild


E-Mail
Beiträge: 952 | Registriert: 23.12.2009, 23:31
 

Re: The K5 and BoB

Verfasst: 27.02.2012, 21:04 
Flight-Sim-Pilot Benutzeravatar  

Statt Judas Zeugen hätte ich ja auch
H-zeugen schreiben können. :D
Aber das wäre wiederum eindeutig besser. :vhap:

_________________________________________________
Es gibt Tage, da verliert man und
es gibt Tage, da gewinnen die anderen.


E-Mail
Beiträge: 2322 | Registriert: 06.01.2010, 15:48
 

Re: The K5 and BoB

Verfasst: 28.02.2012, 08:03 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Ihr spinnt doch beide m(

:vhap:


E-Mail
Beiträge: 2998 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: The K5 and BoB

Verfasst: 28.02.2012, 16:04 
Benutzeravatar  
Zitat von FSP

Statt Judas Zeugen hätte ich ja auch
H-zeugen schreiben können. :D


...wat zum KuKuK verbirgt sich jetzt unter H-zeugen? :ggly:
Komm, raus damit! :hmm:

Bild


E-Mail
Beiträge: 952 | Registriert: 23.12.2009, 23:31
 

Re: The K5 and BoB

Verfasst: 28.02.2012, 18:09 
Flight-Sim-Pilot Benutzeravatar  
Helden zeugen :D

@Foo
Darum sind wir ja auch hier. :vhap:

_________________________________________________
Es gibt Tage, da verliert man und
es gibt Tage, da gewinnen die anderen.


E-Mail
Beiträge: 2322 | Registriert: 06.01.2010, 15:48
 

Re: The K5 and BoB

Verfasst: 28.02.2012, 19:11 
Benutzeravatar  
Zitat von FSP
Helden zeugen :D


Oha :blink: ...und isch dachte schon Du sprichst da über diesen össishirnkrankeswesen. :freak:

Zitat von Foo'bar
Ihr spinnt doch beide m(

:vhap:


NöÖö...wieso?...mir sind's janz lieb...äh...zu allen. :love:

:wink:

Bild


E-Mail
Beiträge: 952 | Registriert: 23.12.2009, 23:31
 

Re: The K5 and BoB

Verfasst: 02.03.2012, 17:55 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Schildzapfen und Wiegenlager fertiggestellt. Ist jetzt ein kleines bisschen überkandiedelt. Aber strippen ist hinterher immer einfacher als was dazubauen.

K5_06.jpg
 Du musst im Foo'rum angemeldet sein, um die Bilder dieses Beitrags zu sehen.

E-Mail
Beiträge: 2998 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: The K5 and BoB

Verfasst: 02.03.2012, 20:18 
KarlKartoffel Benutzeravatar  
Zitat von Foo'bar
Schildzapfen und Wiegenlager fertiggestellt. Ist jetzt ein kleines bisschen überkandiedelt. Aber strippen ist hinterher immer einfacher als was dazubauen.

K5_06.jpg


Sogar die Muttern sind unterschiedlich fest angezogen :)

_____________________________________________
Manbearpig - It is half man, half bear, and half pig!


E-Mail
Beiträge: 1214 | Wohnort: Stuttgart | Registriert: 23.12.2009, 19:16
 

Re: The K5 and BoB

Verfasst: 03.03.2012, 10:10 
Flight-Sim-Pilot Benutzeravatar  
Zitat von Danic
Sogar die Muttern sind unterschiedlich fest angezogen :)


Bild Und woran erkennst Du das? Bild Die (Innen-) Gewinde haben nicht alle die selbige Positionierung der Gewindegänge. Daher sind die Schraubenköpfe unterschiedlich "positioniert." Bild Hat er schon echt mitgedacht; der Peter. :)

_________________________________________________
Es gibt Tage, da verliert man und
es gibt Tage, da gewinnen die anderen.


E-Mail
Beiträge: 2322 | Registriert: 06.01.2010, 15:48
 

Re: The K5 and BoB

Verfasst: 03.03.2012, 10:34 
KarlKartoffel Benutzeravatar  
Zitat von FSP
Zitat von Danic
Sogar die Muttern sind unterschiedlich fest angezogen :)


Und woran erkennst Du das? Die (Innen-) Gewinde haben nicht alle die selbige Positionierung der Gewindegänge. Daher sind die Schraubenköpfe unterschiedlich "positioniert." Hat er schon echt mitgedacht; der Peter. :)


:angry2:
.
.
.
.
:vhap:

_____________________________________________
Manbearpig - It is half man, half bear, and half pig!


E-Mail
Beiträge: 1214 | Wohnort: Stuttgart | Registriert: 23.12.2009, 19:16
 

Re: The K5 and BoB

Verfasst: 06.03.2012, 17:59 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Ich habe Kontakt zu Greg Heuer aufgenommen. Er hat vom Technischen Museum Berlin so ziemlich alles Material bezüglich K5 erhalten, um darüber ein Buch zu schreiben. Möglicherweise kann ich Hilfe von ihm erhalten. Mal abwarten.


E-Mail
Beiträge: 2998 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: The K5 and BoB

Verfasst: 07.03.2012, 07:07 
Flight-Sim-Pilot Benutzeravatar  
Zitat von Foo'bar
Ich habe Kontakt zu Greg Heuer aufgenommen. Er hat vom Technischen Museum Berlin so ziemlich alles Material bezüglich K5 erhalten, um darüber ein Buch zu schreiben. Möglicherweise kann ich Hilfe von ihm erhalten. Mal abwarten.


Klingt interessant. Ich habe über einen Bekannten aus Berlin, der selbst Mitglied im Verein vom TMB ist, eine Kontakt (e-Mail) Adresse von einem gewissen Herrn Dr. Gottwaldt bekommen. Das Doofe dabei ist, dass der sich wiederum nie bei mir gemeldet hat, außer, dass er mir einmal eine Newsletter geschickt hatte. :(

BtW und offtopic: Ich habe gestern einen interessanten Artikel in DSO über die V180 entdeckt, hatte aber auch feststellen müssen, dass Du da schon gepostet hattest. :vhap:

_________________________________________________
Es gibt Tage, da verliert man und
es gibt Tage, da gewinnen die anderen.


E-Mail
Beiträge: 2322 | Registriert: 06.01.2010, 15:48
 

Re: The K5 and BoB

Verfasst: 07.03.2012, 08:40 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Danke für den Hinweis. Gottwaldt? :hmm: Wenn das der Alfred B. Gottwaldt ist, von dem einige Bücher in meinem Regal stehen, dann oha!

Im DSO lese ich regelmäßig mit, ich schreibe allerdings dort nur sehr selten, weil mein spezielles Themengebiet dort kaum zur Sprache kommt. Die dortige natürliche Abneigung gegenüber allem, was zwischen 39 und 45 bei der DR stattfand, tut ein übriges.


E-Mail
Beiträge: 2998 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: The K5 and BoB

Verfasst: 07.03.2012, 13:14 
Flight-Sim-Pilot Benutzeravatar  
Zitat von Foo'bar
Danke für den Hinweis. Gottwaldt? :hmm: Wenn das der Alfred B. Gottwaldt ist, von dem einige Bücher in meinem Regal stehen, dann oha!

Im DSO lese ich regelmäßig mit, ich schreibe allerdings dort nur sehr selten, weil mein spezielles Themengebiet dort kaum zur Sprache kommt. Die dortige natürliche Abneigung gegenüber allem, was zwischen 39 und 45 bei der DR stattfand, tut ein übriges.


Frag mich nicht, welcher Gottwald das ist. Im TMB wird er irgendwo auf der Seite mit Sicherheit erwähnt werden, da er der Leiter der Schienenfahrzeug-Schose ist. :hmm:

Du hast den Neufert von 1936? :blink: :bow: Hat fast schon was archaisches wie die Luther-Bibel von 1545. :cool:

Dass bei DSO einige ihre Zipperlein mit der Zeit von GröFaZ haben, interessiert mich nicht. :huepf:

_________________________________________________
Es gibt Tage, da verliert man und
es gibt Tage, da gewinnen die anderen.


E-Mail
Beiträge: 2322 | Registriert: 06.01.2010, 15:48
 

Re: The K5 and BoB

Verfasst: 07.03.2012, 14:33 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Zitat von FSP
Du hast den Neufert von 1936? :blink: :bow: Hat fast schon was archaisches wie die Luther-Bibel von 1545. :cool:


Klar, wenn ich zeitgenössische Gebäude bauen möchte, muss ich wenigstens ansatzweise wissen, wie die ausgesehen haben ;)


E-Mail
Beiträge: 2998 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: The K5 and BoB

Verfasst: 07.03.2012, 18:15 
Flight-Sim-Pilot Benutzeravatar  
Ich bin jetzt mal frech. Oder einfach nur faul? :bag:
Ich mach keinen neuen Fred auf.

Ich habe bei »zweitausendeins« eine Eisenbahnenzyklopädie als DVD Version gesehen.
Viktor von Röll - Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

Zitat Zitat
Darauf fahren Eisenbahner ab: Die Enzyklopädie des Eisenbahnwesens.
Für Mehdorn viel zu schade: Das Standardwerk aus dem goldenen Zeitalter der Eisenbahn, „der Röll“. Nur bei uns.
Die Eisenbahn ist ein faszinierendes Wunderwerk der Technik, eine Meisterleistung der Ingenieurskunst und Logistik. Wir vergessen es bloß immer wieder, weil die Bahn selbst ihr Licht gerne unter den Scheffel stellt. Freundlich ausgedrückt.

Der „Röll“, die von Viktor von Röll in zehn umfangreichen Bänden herausgegebene „Enzyklopädie des Eisenbahnwesens“, kündet dagegen noch vom ganzen Stolz einer großen Technik: Das von renommierten Fachleuten 1912 bis 1924 in zweiter Auflage erarbeitete Werk umfasst alle Aspekte des Eisenbahnwesens seiner Zeit. Biografien berühmter Eisenbahnkonstrukteure stehen neben umfangreichen Beschreibungen der Lok-Technik, der Tunnelkonstruktionen und des Schienenbaus. Die Gründung und Finanzierung von Eisenbahnen wird ebenso beschrieben wie Signal- und Sicherungsanlagen, das Eisenbahnrecht und die Geschichte und Geografie der Eisenbahn weltweit. Mit über 3.700 Abbildungen, Illustrationen und Zeichnungen von Bauplänen, von Brückenanlagen und Rangierbahnhöfen, technischen Darstellungen von Achsen und Lokomotiven und Karten der Eisenbahnnetze für viele Länder der Erde. Und wer einfach nur schmökern will, entdeckt zahlreiche Begriffe und technische Einrichtungen, die heute verschwunden sind, wie Sandgleis, Badefahrkarten, Bahnwärterwachlokale, Eisenbahnfieber oder die briefmarkenähnlich verwendeten Eisenbahnmarke. Hier ist die die komplette 2. Auflage auf DVD-ROM mit sämtlichen Abbildungen, im Neusatz und zusätzlich in der fotomechanischen Wiedergabe der Originalseiten. PC: Win 98 bis Vista. Mac: ab OS X 10.3.9.


Ich habe es in ein Forum eingestellt und prompt als Antwort bekommen,
dass es das Teil auch online gibt:
Archive.org, Suchergebnisliste …
Die Domain scheint allgemein sehr interessant für eine Recherche zu sein.
http://www.archive.org/

Vielleicht interessierts. Bild

_________________________________________________
Es gibt Tage, da verliert man und
es gibt Tage, da gewinnen die anderen.


E-Mail
Beiträge: 2322 | Registriert: 06.01.2010, 15:48
 

Re: The K5 and BoB

Verfasst: 07.03.2012, 23:12 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
So, das erste Rätsel wäre schonmal gelöst, dank Gregs Hilfe. Es heißt „Tragende Bauteile St 52“.

K5_07.jpg
 Du musst im Foo'rum angemeldet sein, um die Bilder dieses Beitrags zu sehen.

E-Mail
Beiträge: 2998 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: The K5 and BoB

Verfasst: 08.03.2012, 15:04 
Benutzeravatar  
Das heißt Du hast jetzt alle Beschriftungen in Griff? :rolleyes:

Bild


E-Mail
Beiträge: 952 | Registriert: 23.12.2009, 23:31
 

Re: The K5 and BoB

Verfasst: 08.03.2012, 18:01 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Fast, eine fehlt noch. Anfrage läuft ;)


E-Mail
Beiträge: 2998 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: The K5 and BoB

Verfasst: 09.03.2012, 12:48 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Inzwischen ist die linke Fahrzeugseite nach meinem bisherigen Kenntnisstand komplett beschriftet - bis auf die Energiezentrale (das kommt noch). Schriftgrößen und Positionen mögen im Einzelnen noch nicht ganz stimmen, das zupfe ich dann später zurecht.

K5_08.jpg
K5_09.jpg
K5_10.jpg
 Du musst im Foo'rum angemeldet sein, um die Bilder dieses Beitrags zu sehen.

E-Mail
Beiträge: 2998 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: The K5 and BoB

Verfasst: 10.03.2012, 00:26 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Greg hat mir seine Zeichnung „geliehen“ :cheer:

K5_11.jpg
 Du musst im Foo'rum angemeldet sein, um die Bilder dieses Beitrags zu sehen.

E-Mail
Beiträge: 2998 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: The K5 and BoB

Verfasst: 10.03.2012, 01:11 
Benutzeravatar  
Zitat von Foo'bar
Greg hat mir seine Zeichnung „geliehen“ :cheer:

K5_11.jpg



Und stimmt was nicht oder kommst da gerade nei(ich meine Übereinstimmung Modell mit nen Zeichnung)?
Noch eine; tust da den Schrift an einen extra Layer projizieren, oder schreibst einfach uffm Skin nei?
:indiff:

Bild


E-Mail
Beiträge: 952 | Registriert: 23.12.2009, 23:31
 

Re: The K5 and BoB

Verfasst: 10.03.2012, 09:42 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Ich brauchte gestern den halben Tag, um mein Modell an die Maße der Zeichnung anzupassen. Ich sagte ja schon immer, dass das Modell nur einigermaßen passt, weil bisher keine komplette Zeichnung vorlag. Insbesondere die Drehzapfen, und damit auch der vordere und hintere Tragwagen waren exakt 12 cm aus dem Zeichnungsmaß. Die Geometrie des Modells war relativ schnell angepasst, nur die Korrektur des Skins hatte ein paar Stunden gedauert. Ein paar Kleinigkeiten sind jetzt immer noch falsch, aber das lass ich erstmal so. Außer mir merkt das wahrscheinlich niemand ;)

Der Text befindet sich auf einem separaten Layer. Das musst Du dir dann so vorstellen wie die Schiebebildchen-Decals von einem Plastikmodellbausatz.


E-Mail
Beiträge: 2998 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: The K5 and BoB

Verfasst: 10.03.2012, 11:44 
Flight-Sim-Pilot Benutzeravatar  
Zitat von Foo'bar
Greg hat mir seine Zeichnung „geliehen“ :cheer:

K5_11.jpg


:bow: :bow: :bow:


Erst die Britin, jetzt die Wumme … Du hast echt gute Mitarbeiter. :)

Dabei fällt mir gerade ein:
Was ist aus der Italienerin (E-Lok) geworden? :hmm:
Wollte ich oder hatte ich da schon vermittelt? :?

_________________________________________________
Es gibt Tage, da verliert man und
es gibt Tage, da gewinnen die anderen.


E-Mail
Beiträge: 2322 | Registriert: 06.01.2010, 15:48
 

Re: The K5 and BoB

Verfasst: 10.03.2012, 16:28 
KarlKartoffel Benutzeravatar  
Zitat von Foo'bar
Der Text befindet sich auf einem separaten Layer. Das musst Du dir dann so vorstellen wie die Schiebebildchen-Decals von einem Plastikmodellbausatz.


… die im letzten Moment immer verrutschen und dann sofort antrocknen. Nice :freak:

_____________________________________________
Manbearpig - It is half man, half bear, and half pig!


E-Mail
Beiträge: 1214 | Wohnort: Stuttgart | Registriert: 23.12.2009, 19:16
 

Re: The K5 and BoB

Verfasst: 10.03.2012, 18:40 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
So, wieder ein Trumm fertiggestellt. Es ist der Lagerbock zwischen den Radsätzen, der sich auf den Blattfederpaketen aufstützt. Davon brauchte ich 16 Stück. Als nächstes kommt der mittige Lagerbock, jeweils 2 pro Tragwagen.

Inzwischen hab ich mir wieder angewöhnt, die Screenshots mit fester Kamera zu schießen. Die kommenden Bilder werden nämlich so geringe optische Änderungen enthalten, dass man ohne gleiche Perspektive wahrscheinlich gar keine Unterschiede erkennen würde.

K5_12.jpg
K5_13.jpg
k5_14.jpg
k5_15.jpg
k5_16.jpg


Ich musste feststellen, dass die Beschriftung auf nahezu allen Originalfotos der K5(E) unterschiedliche Positionen hat. Da wird es schwierig, sich auf eine Variante zu einigen.

@Jürgen: Die E.636 ist (fast) fertig. Siehe Thread. Zeichnungen hatte ich ja, allerdings mehr als Puzzle, leider keine komplette. Ich denke, dass ich das Modell so lassen werde.
 Du musst im Foo'rum angemeldet sein, um die Bilder dieses Beitrags zu sehen.

E-Mail
Beiträge: 2998 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
Beiträge anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema Antworten Gehe zu Seite <<  123456  >> 168 Beiträge

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst hier keine neuen Themen erstellen.
Du darfst hier nicht zu Themen antworten.
Du darfst hier deine Beiträge nicht ändern.
Du darfst hier deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst hier keine Dateianhänge erstellen.

Gehe zu:  
cron

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme „Foo'rum Panzergrau” created by Foo'bar macht…
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de