Foo'rum

Das Modellbau-Forum zum Foo'blog


Dein letzter Besuch: Aktuelle Zeit: 18.08.2017, 11:35


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Neues Thema Antworten Gehe zu Seite <<  123456  >> 168 Beiträge
Autor Nachricht
 

Re: The K5 and BoB

Verfasst: 11.03.2012, 10:58 
hslan.Tulit  
Du bist für mich positiv bekloppt :mh:

:bow:

Bild


E-Mail
Beiträge: 67 | Registriert: 09.01.2011, 20:59
 

Re: The K5 and BoB

Verfasst: 11.03.2012, 18:11 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Ja, ich für mich auch :bag:

k5_17.jpg
k5_18.jpg


Hat Suchtcharakter. :B
 Du musst im Foo'rum angemeldet sein, um die Bilder dieses Beitrags zu sehen.

E-Mail
Beiträge: 2995 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: The K5 and BoB

Verfasst: 11.03.2012, 18:28 
Benutzeravatar  
Zitat von Foo'bar
Hat Suchtcharakter. :B


Äh...bist uff Ganja wa... :freak:

Bild


E-Mail
Beiträge: 952 | Registriert: 23.12.2009, 23:31
 

Re: The K5 and BoB

Verfasst: 11.03.2012, 19:50 
Flight-Sim-Pilot Benutzeravatar  
Naja, irgendwie ist das schon mehr, als "Suchtcharakter."
Ich schieb mal einen Link von einer französischen Seite rein.
http://www.militarytrainz.com/
Der Doldi baut Sachen für den Eisenbahnsimulator "Trainz".
Und der meint ernsthaft, dass seine Sachen "realistisch" ausschauen. m(
Also wenn seine Sachen realistisch sind, dann sind Deine überirdisch. :cheer: :love:

_________________________________________________
Es gibt Tage, da verliert man und
es gibt Tage, da gewinnen die anderen.


E-Mail
Beiträge: 2322 | Registriert: 06.01.2010, 15:48
 

Re: The K5 and BoB

Verfasst: 11.03.2012, 19:59 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
:)

Ich komme auf jener Seite gar nicht weiter, und dann ist auch noch alles auf französisch :B


E-Mail
Beiträge: 2995 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: The K5 and BoB

Verfasst: 11.03.2012, 22:39 
Flight-Sim-Pilot Benutzeravatar  
Zitat von Foo'bar
:)
Ich komme auf jener Seite gar nicht weiter, und dann ist auch noch alles auf französisch :B


Ist auch nicht so wichtig. "Telecharchment"
oder so sind die Downlaod- Kategorien.

_________________________________________________
Es gibt Tage, da verliert man und
es gibt Tage, da gewinnen die anderen.


E-Mail
Beiträge: 2322 | Registriert: 06.01.2010, 15:48
 

Re: The K5 and BoB

Verfasst: 13.03.2012, 15:12 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Im nächsten Bild sieht man die Rückseite des hinteren Drehgestelles (was eigentlich kein Drehgestell sondern ein 80t-Schwerlastwagen ist). Rechts davon hat man sich einen Flachwagen vorzustellen, auf dem die Kraftzentrale (die Generatoreinheit des Geschützes) transportiert wird. Über eine Brücke wird die Kraftzentrale dann auf den U-Profil-Schienen auf das Drehgestell geschoben und auf den vier Schwingmetalllagern abgesetzt.

K5_19.jpg
 Du musst im Foo'rum angemeldet sein, um die Bilder dieses Beitrags zu sehen.

E-Mail
Beiträge: 2995 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: The K5 and BoB

Verfasst: 13.03.2012, 18:18 
Benutzeravatar  
Sach mir lieber, warum tut sisch dat Bild beim öffnen nach rechts verschieben obwohl die obere/untere Leisten grade bleiben?Hmm...sowat komisches... :blink:

Bild


E-Mail
Beiträge: 952 | Registriert: 23.12.2009, 23:31
 

Re: The K5 and BoB

Verfasst: 13.03.2012, 19:46 
KarlKartoffel Benutzeravatar  
Zitat von Revolver
Sach mir lieber, warum tut sisch dat Bild beim öffnen nach rechts verschieben obwohl die obere/untere Leisten grade bleiben?Hmm...sowat komisches... :blink:


Bei mir nix Problem

_____________________________________________
Manbearpig - It is half man, half bear, and half pig!


E-Mail
Beiträge: 1214 | Wohnort: Stuttgart | Registriert: 23.12.2009, 19:16
 

Re: The K5 and BoB

Verfasst: 13.03.2012, 19:51 
Benutzeravatar  
weil Du sowieso eine Auge hast daher gibst nüscht stereoskopisches... :vhap: :wink:

Bild


E-Mail
Beiträge: 952 | Registriert: 23.12.2009, 23:31
 

Re: The K5 and BoB

Verfasst: 13.03.2012, 20:00 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Der Support sagt in solchen Fällen immer: „Bei mir geht's“ :vhap:

Nun hab ich die Kraftzentrale mal grob vorgeskinnt und auf das Drehgestell geschoben. Für heute reicht's.

K5_20.jpg
k5_21.jpg
 Du musst im Foo'rum angemeldet sein, um die Bilder dieses Beitrags zu sehen.

E-Mail
Beiträge: 2995 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: The K5 and BoB

Verfasst: 13.03.2012, 20:05 
Benutzeravatar  
Sieht gut aus. :satan: Hoffe bald kann dat erste Schuss abgegeben werden. :)

Bild


E-Mail
Beiträge: 952 | Registriert: 23.12.2009, 23:31
 

Re: The K5 and BoB

Verfasst: 13.03.2012, 20:11 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Das bezweifle ich allerdings, dass das bald passiert. Ich mache vorsichtshalber zwei Varianten: Gefechtsstellung und Transportstellung.


E-Mail
Beiträge: 2995 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: The K5 and BoB

Verfasst: 13.03.2012, 22:42 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Unbekanntes Gerät, Nummer 3453. Was könnte das markierte Ding sein? Ein Handfeuerlöscher? Wenn ja, dann hab ich so einen noch nie gesehen.

Kraftzentrale.jpg
 Du musst im Foo'rum angemeldet sein, um die Bilder dieses Beitrags zu sehen.

E-Mail
Beiträge: 2995 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: The K5 and BoB

Verfasst: 13.03.2012, 22:49 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Kaum sucht man mal gescheit, schon klingelt es :vhap:

Es ist ein Minimax-Tetra K2 Sonderlöscher.

Bild

Zitat Zitat
Die ersten Tetralöscher kamen in Deutschland um 1914 unter der Zusammenarbeit von MINIMAX, Junkers und Höchst auf den Markt. Tetrachlorkohlenstoff ist äußerst giftig und seit 1964 in Deutschland als Löschmittel verboten, doch gab es zu damaliger Zeit kein besseres Löschmittel für Flüssigkeitsbrände (Benzin, Öl), welche sich mit aufkommender Motorisierung häuften. Dieser Feuerlöscher vom Typ „K2“ ist ein besonders rares Exemplar, da die Druckerzeugung wie bei der Spitztüte auf chemischem Wege erfolgt. Der Löscher muss mit dem unten angebrachten Schlagknopf auf den Boden geschlagen werden, wodurch im Inneren eine Glastube mit Salzäure und Natron zerbrochen wird. Auf diese Weise bildet sich Kohlendioxid, wodurch das Löschmittel schließlich durch Betätigen des Handrades ausgestoßen werden kann. Um 1925 wurden Tetralöscher mit Druckluftpolster entwickelt, wodurch der Schlagknopf an der Unterseite verschwand. Dieses Exemplar dürfte aufgrund seines Baujahres von ca. 1925 einer der letzten mit Schlagknopf sein und ist somit etwas ganz besonderes. Zum Einsatz kamen diese Löscher mit 2 l Inhalt hauptsächlich an Bord von Fahrzeugen, Booten und Flugzeugen sowie in Garagen, Kfz-Werkstätten und elektrischen Betriebszentralen.


Quelle: Chrisworld


E-Mail
Beiträge: 2995 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: The K5 and BoB

Verfasst: 13.03.2012, 23:40 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Ein schöner Rücken kann auch entzücken ;) Mit diesem Anblick entlasse ich mein Publikum nun in die Nacht. Bis morgen!

k5_22.jpg
 Du musst im Foo'rum angemeldet sein, um die Bilder dieses Beitrags zu sehen.

E-Mail
Beiträge: 2995 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: The K5 and BoB

Verfasst: 14.03.2012, 23:23 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Heute gibt es nicht viel Neues, aber immerhin etwas. Die Seitenrichtanlage entsteht. Zuerst baue ich die Geometrie grob vor, danach werden die Eckpunkte nach Maß zurechtgezupft. Ach ja, und dann hatte ich heute noch den Feuerlöscher gebaut und die abnehmbaren Auspuffrohre korrigiert. Die Griffe sind deswegen dran, damit man den oberen Teil beim Aufschrauben auf den unteren Teil per Hand festziehen kann.

k5_23.jpg
k5_24.jpg
 Du musst im Foo'rum angemeldet sein, um die Bilder dieses Beitrags zu sehen.

E-Mail
Beiträge: 2995 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: The K5 and BoB

Verfasst: 15.03.2012, 12:56 
Flight-Sim-Pilot Benutzeravatar  
Wie schwer ist das Teil bisher insgesamt?
Es müssten doch fast schon eine Mio Dreiecke sein.

Wirst Du das Teil animieren? Das wäre doch was. :huepf:

_________________________________________________
Es gibt Tage, da verliert man und
es gibt Tage, da gewinnen die anderen.


E-Mail
Beiträge: 2322 | Registriert: 06.01.2010, 15:48
 

Re: The K5 and BoB

Verfasst: 15.03.2012, 13:41 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
'Ne Million ist es noch nicht ganz, bis dahin fehlen nur noch 975.000 ;)

Ich hatte mir anfangs ein Limit von 20.000 Dreiecken gesetzt, aber das lässt sich nicht halten, wenn das Modell dem Standard meiner anderen Modelle entsprechen soll. Aber unter 30.000 werde ich am Ende ganz bestimmt bleiben. Das Witzige daran ist, dass alle meine Eisenbahnmodelle im Durchschnitt etwa 1.000 Dreiecke pro Meter Wagenlänge haben :D Hat sich einfach so ergeben.

Animieren mache ich nicht persönlich, dazu hat mich mein Mentor leider nicht ausgebildet. Jedoch werden alle Teile, die hinterher beweglich sein sollen, als separate Bauteile mit entsprechend gesetzten Drehpunkten von mir vorbereitet.


E-Mail
Beiträge: 2995 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: The K5 and BoB

Verfasst: 15.03.2012, 22:29 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Heute hab ich die Seitenrichtanlage und den vorderen Drehzapfen fertiggestellt. Hat jetzt ein bisschen länger gedauert als gedacht. Aber dafür schaut es ganz passabel aus, find' ich. Es wurden am Ende 472 Dreiecke und 414 Knotenpunkte. Zu Zeiten vom Ur-Il2 musste das für einen kompletten Panzer reichen ;)

k5_25.jpg
k5_26.jpg
k5_27.jpg
k5_28.jpg
 Du musst im Foo'rum angemeldet sein, um die Bilder dieses Beitrags zu sehen.

E-Mail
Beiträge: 2995 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: The K5 and BoB

Verfasst: 16.03.2012, 06:51 
Flight-Sim-Pilot Benutzeravatar  
Fürs Animieren gibt es, wenn ich mein Wissen als Eckpunkte einsetzen darf, zwei verschiedene Verfahren. Einmal werden die Objekte direkt animiert, ein zweites mal über Helfer, sog. „Dummys“. Je nachdem, was die Engine verarbeitet.

Zu den 30.000 sag ich nur :blink: (so wenig?)

_________________________________________________
Es gibt Tage, da verliert man und
es gibt Tage, da gewinnen die anderen.


E-Mail
Beiträge: 2322 | Registriert: 06.01.2010, 15:48
 

Re: The K5 and BoB

Verfasst: 16.03.2012, 13:43 
Benutzeravatar  
Zitat von FSP

...Das wäre doch was. :huepf:


Schließe mich an...

Bild


E-Mail
Beiträge: 952 | Registriert: 23.12.2009, 23:31
 

Re: The K5 and BoB

Verfasst: 17.03.2012, 02:24 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Zum Abschluss des Tages ein Blick hinter in die Kulissen.

k5_29.jpg
 Du musst im Foo'rum angemeldet sein, um die Bilder dieses Beitrags zu sehen.

E-Mail
Beiträge: 2995 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: Eisenbahngeschütz K5(E) [war: The K5 and BoB]

Verfasst: 17.03.2012, 23:02 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Die elenden Kleinteile. Wieder ein Stück geschafft, der Hydraulikantrieb ist auf der Zielgeraden:

k5_30.jpg
k5_31.jpg
k5_32.jpg
k5_33.jpg
 Du musst im Foo'rum angemeldet sein, um die Bilder dieses Beitrags zu sehen.

E-Mail
Beiträge: 2995 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: Eisenbahngeschütz K5(E) [war: The K5 and BoB]

Verfasst: 18.03.2012, 00:48 
 
looking good so far. as always :wink:


E-Mail
Beiträge: 1 | Registriert: 26.04.2010, 20:05
 

Re: Eisenbahngeschütz K5(E) [war: The K5 and BoB]

Verfasst: 19.03.2012, 17:32 
Flight-Sim-Pilot Benutzeravatar  
Zitat von Foo'bar
… der Hydraulikantrieb …


Ach, der Phallus ist der Hydraulikstempel. :bag: m( :vhap:



Ich hab am kommenden Die einen Termin im Archiv des DB-Museum in Nürnberg.
Wenn Dir etwas wichtig ist, wonach ich schauen kann, sag bitte Bescheid.

_________________________________________________
Es gibt Tage, da verliert man und
es gibt Tage, da gewinnen die anderen.


E-Mail
Beiträge: 2322 | Registriert: 06.01.2010, 15:48
 

Re: Eisenbahngeschütz K5(E) [war: The K5 and BoB]

Verfasst: 19.03.2012, 17:47 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Wenn ich wüsste, was es dort gibt. Grundsätzlich bin ich an allen Zeichnungen interessiert, nach denen sich was Gescheites bauen lässt. Bin ich jetzt auf die Schnelle etwas überfordert.

Also was mir jetzt so aus der kalten Hose heraus einfällt:

Fotos und Zeichnungen der Zentralschmiede Kornwestheim (gehörte zum AW Cannstatt),
Zeichnungen zu Altbau-Ellok E 44, E 18, E 93 und E 94 (Übersichtzeichnung von E 93 wäre geil),
Alles was der Wehrmacht gehörte und auf Schienen rollt.

:hmm: :B

Schau halt einfach, was mich interessieren könnte ;)

Danke!


E-Mail
Beiträge: 2995 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: Eisenbahngeschütz K5(E) [war: The K5 and BoB]

Verfasst: 21.03.2012, 22:38 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
So langsam geht es dem Ende zu. Das Gröbste ist geschafft:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


E-Mail
Beiträge: 2995 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: Eisenbahngeschütz K5(E) [war: The K5 and BoB]

Verfasst: 22.03.2012, 07:12 
Flight-Sim-Pilot Benutzeravatar  
:bow:

Kleines (Pfhotoshop) Detail, was mir aufgefallen ist: Die Hebel an den Klappen zeigen in Verschlussstellung immer in eine Richtung. So schauts zwar „lebendiger“ aus, aber mich hats auf den ersten Augenblick irritiert. „Vom Gefühl her“ hätte ich gesagt, dass auf dem untersten Bild die zweite Klappe von links offen ist. :bag:

_________________________________________________
Es gibt Tage, da verliert man und
es gibt Tage, da gewinnen die anderen.


E-Mail
Beiträge: 2322 | Registriert: 06.01.2010, 15:48
 

Re: Eisenbahngeschütz K5(E) [war: The K5 and BoB]

Verfasst: 22.03.2012, 08:22 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Endlich™ fällt das mal jemandem auf :mh:

Äh, danke :bag:

Wie war's im Archiv? Was gefunden?


E-Mail
Beiträge: 2995 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
Beiträge anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema Antworten Gehe zu Seite <<  123456  >> 168 Beiträge

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst hier keine neuen Themen erstellen.
Du darfst hier nicht zu Themen antworten.
Du darfst hier deine Beiträge nicht ändern.
Du darfst hier deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst hier keine Dateianhänge erstellen.

Gehe zu:  
cron

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme „Foo'rum Panzergrau” created by Foo'bar macht…
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de