Foo'rum

Das Modellbau-Forum zum Foo'blog


Dein letzter Besuch: Aktuelle Zeit: 18.12.2017, 23:24


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Neues Thema Antworten Gehe zu Seite <<  123456 168 Beiträge
Autor Nachricht
 

Re: Eisenbahngeschütz K5(E) und Wagen im Geschützzug

Verfasst: 31.10.2013, 16:42 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Danke :)

Für den Hauptartikel auf dem Foo'blog muss ich mir die Tage noch was Schlaues ausdenken.

http://fooblog.mexxoft.com/personenzugwagen-c3itr-pr-18/

Hier noch rasch die Bilder des Tages:

Szene1.jpg
Szene3.jpg
Szene2.jpg
Szene4.jpg
 Du musst im Foo'rum angemeldet sein, um die Bilder dieses Beitrags zu sehen.

E-Mail
Beiträge: 2996 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: Eisenbahngeschütz K5(E) und Wagen im Geschützzug

Verfasst: 07.11.2013, 15:06 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Wegen der technischen Verwandschaft hab ich aus dem C3itr gleich noch einen zweiachsigen Ci pr 07 abgewandelt:

Bild

Isser nich süß, der Kurze? ;)


E-Mail
Beiträge: 2996 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: Eisenbahngeschütz K5(E) und Wagen im Geschützzug

Verfasst: 07.11.2013, 17:04 
 
Da will man gleich zugreifen und mit spielen :D


E-Mail
Beiträge: 168 | Registriert: 30.12.2009, 04:20
 

Re: Eisenbahngeschütz K5(E) und Wagen im Geschützzug

Verfasst: 08.11.2013, 15:46 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Die 360er Diesellok ist nun ebenfalls leicht verändert: die Auspuffkühlanlage der K-Version und die Tropenluftfilter hab ich entfernt und die Führerhausfenster durch Blechplatten ersetzt.

Geschuetzzug2.jpg
Geschuetzzug1.jpg
bhszene_wr360c14.jpg
perspek_wr360c14.jpg


Vergl.: Geschützzug
 Du musst im Foo'rum angemeldet sein, um die Bilder dieses Beitrags zu sehen.

E-Mail
Beiträge: 2996 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: Eisenbahngeschütz K5(E) und Wagen im Geschützzug

Verfasst: 13.11.2013, 18:33 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Es geht weiter mit dem Munitionszubringerwagen (vermtl. auch: SdFz MZ-Wagen*), hier zusammen mit dem hinteren Drehgestell der K5. Darauf steht die Kraftzentrale, die während des Marsches jedoch auf dem MZ-Wagen transportiert wird. Inzwischen steht fest, dass der Zubringerwagen einen eigenen Antrieb hat und damit so eine Art selbstfahrender Schienentraktor ist.

MZWg.jpg


*muss ich noch verifizieren, ob das Teil tatsächlich so abgekürzt wurde.
 Du musst im Foo'rum angemeldet sein, um die Bilder dieses Beitrags zu sehen.

E-Mail
Beiträge: 2996 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: Eisenbahngeschütz K5(E) und Wagen im Geschützzug

Verfasst: 14.11.2013, 18:19 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Soweit erstmal dazu. Leider fehlen mir noch Referenzen zum Bau des Fahrantriebes, daher zeige ich hier vorläufig nur Bilder, auf denen der Wagen von oben zu sehen ist.

zubring1.jpg
zubring2.jpg
mzwagen1.jpg
mzwagen2.jpg
 Du musst im Foo'rum angemeldet sein, um die Bilder dieses Beitrags zu sehen.

E-Mail
Beiträge: 2996 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: Eisenbahngeschütz K5(E) und Wagen im Geschützzug

Verfasst: 14.11.2013, 21:21 
KarlKartoffel Benutzeravatar  
Zitat von Foo'bar
Soweit erstmal dazu. Leider fehlen mir noch Referenzen zum Bau des Fahrantriebes, daher zeige ich hier vorläufig nur Bilder, auf denen der Wagen von oben zu sehen ist.

mzwagen2.jpg
mzwagen1.jpg


Schikk

Ist der Schatten vom "Steuerrad" gerendert, oder geklebt?

_____________________________________________
Manbearpig - It is half man, half bear, and half pig!


E-Mail
Beiträge: 1214 | Wohnort: Stuttgart | Registriert: 23.12.2009, 19:16
 

Re: Eisenbahngeschütz K5(E) und Wagen im Geschützzug

Verfasst: 14.11.2013, 21:22 
KarlKartoffel Benutzeravatar  
Zitat von Foo'bar
Es geht weiter mit dem Munitionszubringerwagen (vermtl. auch: SdFz MZ-Wagen*), hier zusammen mit dem hinteren Drehgestell der K5. Darauf steht die Kraftzentrale, die während des Marsches jedoch auf dem MZ-Wagen transportiert wird. Inzwischen steht fest, dass der Zubringerwagen einen eigenen Antrieb hat und damit so eine Art selbstfahrender Schienentraktor ist.

MZWg.jpg


*muss ich noch verifizieren, ob das Teil tatsächlich so abgekürzt wurde.


Das Ding erinnert mich an Ochse und Pflug :D

_____________________________________________
Manbearpig - It is half man, half bear, and half pig!


E-Mail
Beiträge: 1214 | Wohnort: Stuttgart | Registriert: 23.12.2009, 19:16
 

Re: Eisenbahngeschütz K5(E) und Wagen im Geschützzug

Verfasst: 14.11.2013, 21:30 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Zitat von Danic
Schikk

Ist der Schatten vom "Steuerrad" gerendert, oder geklebt?


Hab im Viewport nur die Schatten aktiviert. Also sozusagen gerendert, um Deine Frage zu beantworten, auch wenn das kein Renderbild ist sondern einfach ein Vieport-Screenshot.

Übrigens ist das ein Handbremsrad. Vermutlich, aber höchstwahrscheinlich.


E-Mail
Beiträge: 2996 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: Eisenbahngeschütz K5(E) und Wagen im Geschützzug

Verfasst: 15.11.2013, 16:23 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Hier schließlich noch ein paar Bilder. Sie zeigen den MZ-Wagen in Marschstellung mit der Kraftzentrale auf der Ladefläche. Auf dem mittleren Bild ist das hintere Drehgestell des Geschützes um 1,90 Meter herausgezogen worden. Diese Arbeit übernimmt die Diesellok, die man sich am rechten Ende des Zuges vorstellen muss. Auf dem dritten Bild ist die Kraftzentrale vom MZ-Wagen auf das hintere Drehgestell des Geschützen hinübergefahren worden.

gzug1.jpg
gzug2.jpg
gzug3.jpg


Den Kranausleger mal nicht so sehr beachten, der ist noch nicht fertig ;)
 Du musst im Foo'rum angemeldet sein, um die Bilder dieses Beitrags zu sehen.

E-Mail
Beiträge: 2996 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

MK-Wagen

Verfasst: 26.10.2014, 14:30 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Hab mich nach einer längeren Schaffenspause mal wieder mit dem MK-Wagen beschäftigt und ein paar Details an den Türen und Stirnwänden hinzugefügt. Da ich ja neulich in Jüterbog war, konnte ich am dort ausgestellten Original einige interessante Details feststellen und vor allem mir bislang unbekannte Maße abnehmen. An den Türen befeinden sich jetzt die Trittplatten, oberhalb der Türen befindet sich nun das Handrad zum Verstellen des Luftkanals, das Hinweisschild sowie die Konsole, an die die Steuerstromkupplung befestigt wird.

Vollbildaufzeichnung-26.10.jpg
Vollbildaufzeichnung-28.10.jpg
Vollbildaufzeichnung-28.11.jpg
 Du musst im Foo'rum angemeldet sein, um die Bilder dieses Beitrags zu sehen.

E-Mail
Beiträge: 2996 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

MK-Wagen

Verfasst: 29.10.2014, 11:28 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Aus mir noch unbekannten Gründen waren die Innenseiten des Wagens in einem sehr hellen Farbton gehalten, weiß, hellbeige oder lichtgrau (teilweise kann man das auch am Fahrzeugfragment im Alten Lager noch erkennen). Bin mal gespannt, ob ich dazu etwas über den Zweck herausfinden kann. Kühlwagen waren zwar in der Regel innen weiß, aber warum das hier für diesen militärischen Wagen auch so gehandhabt wurde, erschließt sich mir nicht. Wahrscheinlich, weil er keine Fenster hat und man drinnen dann wenigstens nicht ganz im Dunkeln steht.

Vollbildaufzeichnung-29.12.jpg
Vollbildaufzeichnung-29.11.jpg
Vollbildaufzeichnung-29.10.jpg
Vollbildaufzeichnung-29.14.jpg
 Du musst im Foo'rum angemeldet sein, um die Bilder dieses Beitrags zu sehen.

E-Mail
Beiträge: 2996 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: Eisenbahngeschütz K5(E) und Wagen im Geschützzug

Verfasst: 30.10.2014, 16:27 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Inzwischen hab ich die elende Kupplung für die Steuerstromleitung fertig.

Vollbildaufzeichnung-30.10.jpg
 Du musst im Foo'rum angemeldet sein, um die Bilder dieses Beitrags zu sehen.

E-Mail
Beiträge: 2996 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: Eisenbahngeschütz K5(E) und Wagen im Geschützzug

Verfasst: 01.11.2014, 15:06 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Heute war die Handbremse dran:

mk1.jpg
mk2.jpg
mk3.jpg
 Du musst im Foo'rum angemeldet sein, um die Bilder dieses Beitrags zu sehen.

E-Mail
Beiträge: 2996 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: Eisenbahngeschütz K5(E) und Wagen im Geschützzug

Verfasst: 01.04.2015, 12:29 
 
Wolfgang Beu Modellbauer 1:35/1:32, suche Unterlagen, Bilder oder Zeichnungen über den Temperier-Wagen für K5. Wichtig sind die Stirnseiten. Habe eine Spur 1 Anlage mit ca 200m Schienen und das K5 Geschütz fahrbereit gebaut. Bin dabei, die zugehörigen Wagen zu bauen. Auch der Zubringer-Wagen fehlen mir noch einige Unterlagen. Habe auch noch den Fernraketenzug komplett mit allen Wagen in Spur 1 gebaut sowie Panzerzug und Panzertriebwagen. Alles fahrbereit.
Ich würde mich sehr freuen, wenn ich Unterstützung bekomme.

Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang Beu


E-Mail
Beiträge: 2 | Registriert: 26.03.2015, 08:57
 

Re: Eisenbahngeschütz K5(E) und Wagen im Geschützzug

Verfasst: 08.04.2015, 07:28 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Zitat von wong1938
(…) suche Unterlagen, Bilder oder Zeichnungen über den Temperier-Wagen für K5. Wichtig sind die Stirnseiten. Habe eine Spur 1 Anlage mit ca 200m Schienen und das K5 Geschütz fahrbereit gebaut. Bin dabei, die zugehörigen Wagen zu bauen. Auch der Zubringer-Wagen fehlen mir noch einige Unterlagen. Habe auch noch den Fernraketenzug komplett mit allen Wagen in Spur 1 gebaut sowie Panzerzug und Panzertriebwagen. Alles fahrbereit.
Ich würde mich sehr freuen, wenn ich Unterstützung bekomme. (…)


Hallo Wolfgang, willkommen im Foo'rum!

Eine komplette Zeichung habe ich leider nicht, aber ich könnte auf Grundlage meines Modells eine Stirnansicht herstellen. Dieses würde dann die Maße so zeigen, wie ich sie durch meine umfangreichen Recherchen ermittelt habe. Würde das reichen?

Allerdings glaube ich fast, dass Du den Kartuschwagen (sog. MK-Wagen, siehe nachfolgendes Bild) meinst und nicht den Temperierwagen (auch: Klimawagen, Kl-Wagen), oder?

Gruß Peter

Bild


E-Mail
Beiträge: 2996 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: Eisenbahngeschütz K5(E) und Wagen im Geschützzug

Verfasst: 21.05.2015, 10:49 
 
Hallo Peter,habe leider sehr große Schwierikkeiten mit foo/rum.Deshalb auch die späte Antwort.Den Katuschen -Wagen habe ich fast fertig. Mir fehlt vom Ki Wagen die Schlauchanschlüsse .Waren beide Seiten gleich ?Waren auch die Trittstufen vorhanden.Der Wagen hatte ja wie der Geschoß-Wagen die großen Stirntüren.Das kann man auf den ausgebranten Wagen gut sehen.Ich habe ja mehrere Bilder auch vom Transportwagen. Vom haus des Transportwagen habe ich Bilder von 3 Seiten aber die Seite vom Eingang fehlt sowie die Schienenführung.Um schnellere Antwort zu bekommen Könte ich ja meine Adresse angeben.wolfgang.beu@sottorfer.de
Mit freundlichen Grüßen Wolfgang Beu


E-Mail
Beiträge: 2 | Registriert: 26.03.2015, 08:57
 

Re: Eisenbahngeschütz K5(E) und Wagen im Geschützzug

Verfasst: 21.05.2015, 11:37 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Hi Wolfgang, die Adresse scheint nicht zu stimmen, ich bekomme Fehler. Was stimmt denn am Foo'rum nicht, dass Du damit Schwierigkeiten hast?

Fu kannst mich per Mail unter foobar@mexxoft.com erreichen.


E-Mail
Beiträge: 2996 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
Beiträge anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema Antworten Gehe zu Seite <<  123456 168 Beiträge

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst hier keine neuen Themen erstellen.
Du darfst hier nicht zu Themen antworten.
Du darfst hier deine Beiträge nicht ändern.
Du darfst hier deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst hier keine Dateianhänge erstellen.

Gehe zu:  
cron

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme „Foo'rum Panzergrau” created by Foo'bar macht…
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de