Foo'rum

Das Modellbau-Forum zum Foo'blog


Dein letzter Besuch: Aktuelle Zeit: 20.10.2017, 22:40


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Neues Thema Antworten 18 Beiträge
Autor Nachricht
 

Dampflokomotive BR 42 der Deutschen Reichsbahn

Verfasst: 04.12.2014, 13:56 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Nur für den unwahrscheinlichen Fall, dass es mir im Weihnachtsurlaub langweilig werden sollte, hab ich mal eine Zeichnungsbox auf Kiel gelegt. ;)

Vollbildaufzeichnung-04.12.jpg
 Du musst im Foo'rum angemeldet sein, um die Bilder dieses Beitrags zu sehen.

E-Mail
Beiträge: 2995 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: Dampflokomotive BR 42 der Deutschen Reichsbahn

Verfasst: 04.12.2014, 21:43 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Schonmal ein bisschen angefangen. Nur mal so, um zu schauen... :hmm:

a0.jpg
a1.jpg
a2.jpg
a3.jpg
a4.jpg
a5.jpg
a6.jpg
a7.jpg
 Du musst im Foo'rum angemeldet sein, um die Bilder dieses Beitrags zu sehen.

E-Mail
Beiträge: 2995 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: Dampflokomotive BR 42 der Deutschen Reichsbahn

Verfasst: 05.12.2014, 12:22 
KarlKartoffel Benutzeravatar  
Daumenuff

_____________________________________________
Manbearpig - It is half man, half bear, and half pig!


E-Mail
Beiträge: 1214 | Wohnort: Stuttgart | Registriert: 23.12.2009, 19:16
 

Re: Dampflokomotive BR 42 der Deutschen Reichsbahn

Verfasst: 05.12.2014, 12:56 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Der Achsstand und die Steuerungsgeometrie ist nachezu identisch mit der 52. Vieles davon kann ich daher einfach übernehmen. Das erspart mir eine Menge Arbeit.

b1.jpg
b2.jpg
b3.jpg
b4.jpg
 Du musst im Foo'rum angemeldet sein, um die Bilder dieses Beitrags zu sehen.

E-Mail
Beiträge: 2995 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: Dampflokomotive BR 42 der Deutschen Reichsbahn

Verfasst: 06.12.2014, 19:19 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Wieder ein paar Kleinigkeiten geschafft. Und ab sofort mit optimierter Kameraposition.

c1.jpg
 Du musst im Foo'rum angemeldet sein, um die Bilder dieses Beitrags zu sehen.

E-Mail
Beiträge: 2995 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: Dampflokomotive BR 42 der Deutschen Reichsbahn

Verfasst: 07.12.2014, 15:24 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Auch ein paar 42er wurden noch mit so einer genannten Bw-Bezeichnung mit Fernwirkung beschriftet, hier beispielhaft BK für die 42 1486, auch wenn diese Maschine nie im Bw Binkerbrück beheimatet war. Welche Bw für welche Nummern zuständig waren, muss ich erst noch herausfinden.

Vollbildaufzeichnung-07.12.jpg
 Du musst im Foo'rum angemeldet sein, um die Bilder dieses Beitrags zu sehen.

E-Mail
Beiträge: 2995 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: Dampflokomotive BR 42 der Deutschen Reichsbahn

Verfasst: 07.12.2014, 15:51 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Das Modell soll dann einen Tarnanstrich nach diesem Vorbild erhalten:

fld3dh.jpg
 Du musst im Foo'rum angemeldet sein, um die Bilder dieses Beitrags zu sehen.

E-Mail
Beiträge: 2995 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: Dampflokomotive BR 42 der Deutschen Reichsbahn

Verfasst: 07.12.2014, 23:04 
KarlKartoffel Benutzeravatar  
Sind das Löcher in der Seite? Oder was sind diese Vertiefungen?

_____________________________________________
Manbearpig - It is half man, half bear, and half pig!


E-Mail
Beiträge: 1214 | Wohnort: Stuttgart | Registriert: 23.12.2009, 19:16
 

Re: Dampflokomotive BR 42 der Deutschen Reichsbahn

Verfasst: 08.12.2014, 05:02 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Du meinst, das könnten Einschusslöcher dort in der Kesselverkleidung sein? Hm, weiß ich nicht. Sind ja teilweise eckig, also wahrscheinlich absichtlich dort eingebracht.

Okay, ich räume ein, dass das auf Einschüsse dann wohl auch zutreffen würde, mit der Absicht... :vhap:


E-Mail
Beiträge: 2995 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: Dampflokomotive BR 42 der Deutschen Reichsbahn

Verfasst: 08.12.2014, 23:53 
KarlKartoffel Benutzeravatar  
Zitat von Foo'bar
Du meinst, das könnten Einschusslöcher dort in der Kesselverkleidung sein? Hm, weiß ich nicht. Sind ja teilweise eckig, also wahrscheinlich absichtlich dort eingebracht.

Okay, ich räume ein, dass das auf Einschüsse dann wohl auch zutreffen würde, mit der Absicht... :vhap:


:hammer:

Dass die eckig sind, hatte ich gesehen. Darum hatte ich zunächst nicht an Einschusslöcher gedacht.

Es könnten aber auch ehemalige Einschusslöcher gewesen sein. Die spitzen Grate, die ja durch den Durchschuss entstehen, könnten zum Beispiel einfach, teilweise rechtecktig, rausgeschweißt worden sein. Und der Anschein der Vertiefung entstand durchs notdürftige Flicken von der Innenseite.

Oder es sind Tarneinschusslöcher. :whisper:

_____________________________________________
Manbearpig - It is half man, half bear, and half pig!


E-Mail
Beiträge: 1214 | Wohnort: Stuttgart | Registriert: 23.12.2009, 19:16
 

Re: Dampflokomotive BR 42 der Deutschen Reichsbahn

Verfasst: 09.12.2014, 08:49 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Ich will ja gar nicht ausschließen, dass die Löcher irgendwas mit Einschüssen zu tun haben, jedenfalls mit äußerer Gewalteinwirkung. Aber die äußere Hülle, in der sich diese Löcher befinden, ist nicht die Kesselwand sondern lediglich eine dünne Blechverkleidung.
Und ich glaube, dass ein Kessel, der von Geschossen penetriert wurde, nicht einfach wieder zugeschweißt wird sondern für eine weitere Verwendung unbrauchbar ist. Deshalb halte ich eine lokale und partielle Kesselreparatur für ausgeschlossen.
Ein weiterer Punkt, der mir zu denken gibt, falls es sich um Beschuss handeln sollte, ist die ausschließliche Lage der vermeintlichen Treffer auf dem Kessel (weder Führerhaus noch Tender haben irgendwelche Löcher). Das ist mir ein bisschen zu präzise. :hmm:

Aber ich räume auch ein, dass ich von dieser Materie keine Ahnung habe, wie Fachleute vielleicht von meinen Ausführungen ableiten mögen. :B

Aber eines steht jedenfalls zweifellos fest: im Neuzustand sind dort keine Löcher. ;)


E-Mail
Beiträge: 2995 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: Dampflokomotive BR 42 der Deutschen Reichsbahn

Verfasst: 09.12.2014, 20:39 
KarlKartoffel Benutzeravatar  
Hab ja nur ein bisschen fabuliert :) Danke für die Erklärung.

Na ja, vielleicht weiß ja noch einer, woher die Löcher kommen :)

_____________________________________________
Manbearpig - It is half man, half bear, and half pig!


E-Mail
Beiträge: 1214 | Wohnort: Stuttgart | Registriert: 23.12.2009, 19:16
 

Re: Dampflokomotive BR 42 der Deutschen Reichsbahn

Verfasst: 19.12.2014, 00:57 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Und es geht weiter. Die wichtigsten Bauteile sind drin, jetzt fange ich an zu texturieren.

Vollbildaufzeichnung-19.12.jpg
 Du musst im Foo'rum angemeldet sein, um die Bilder dieses Beitrags zu sehen.

E-Mail
Beiträge: 2995 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: Dampflokomotive BR 42 der Deutschen Reichsbahn

Verfasst: 20.12.2014, 22:09 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Langsam kann man sie erkennen, die Zwoundvierziger.

Vollbildaufzeichnung-20.12.jpg
 Du musst im Foo'rum angemeldet sein, um die Bilder dieses Beitrags zu sehen.

E-Mail
Beiträge: 2995 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: Dampflokomotive BR 42 der Deutschen Reichsbahn

Verfasst: 21.12.2014, 23:22 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Und am Ende immer wieder die kaum sichtbaren Kleinigkeiten. Aber das meiste hab ich.

Vollbildaufzeichnung-21.12.jpg
 Du musst im Foo'rum angemeldet sein, um die Bilder dieses Beitrags zu sehen.

E-Mail
Beiträge: 2995 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: Dampflokomotive BR 42 der Deutschen Reichsbahn

Verfasst: 22.12.2014, 17:25 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Fertig.


E-Mail
Beiträge: 2995 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: Dampflokomotive BR 42 der Deutschen Reichsbahn

Verfasst: 22.12.2014, 22:15 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Es geht weiter mit dem Tarnanstrich. Ich folge dabei dem o.a. Beispiel, lasse mir aber künstlerische Freiheiten. So richtig zufrieden bin ich aber noch nicht.

Tarn2.jpg
Tarn1.jpg
 Du musst im Foo'rum angemeldet sein, um die Bilder dieses Beitrags zu sehen.

E-Mail
Beiträge: 2995 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: Dampflokomotive BR 42 der Deutschen Reichsbahn

Verfasst: 23.12.2014, 15:39 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Und hier als ganzes:

Vollbildaufzeichnung-23.13.jpg
 Du musst im Foo'rum angemeldet sein, um die Bilder dieses Beitrags zu sehen.

E-Mail
Beiträge: 2995 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
Beiträge anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema Antworten 18 Beiträge

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst hier keine neuen Themen erstellen.
Du darfst hier nicht zu Themen antworten.
Du darfst hier deine Beiträge nicht ändern.
Du darfst hier deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst hier keine Dateianhänge erstellen.

Gehe zu:  
cron

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme „Foo'rum Panzergrau” created by Foo'bar macht…
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de