Foo'rum

Das Modellbau-Forum zum Foo'blog


Dein letzter Besuch: Aktuelle Zeit: 25.04.2018, 04:03


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Neues Thema Antworten Gehe zu Seite <<  123456  >> 158 Beiträge
Autor Nachricht
 

Re: Französische Personenwagen

Verfasst: 26.01.2010, 19:31 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Genau, so machen wir's :)


E-Mail
Beiträge: 2998 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: Französische Personenwagen

Verfasst: 27.01.2010, 17:02 
Flight-Sim-Pilot Benutzeravatar  
Zitat von Zorin
FSP hat bis jetzt nicht auf die eMail geantwortet. Bekommst du ihn noch irgendwo anders zu packen?

JAJAJA! Herrschaftszeiten. :worried: :bag: Manmanman. Kaum ist man mal ein paar Stunden wech,… :brush: … S waren doch nur acht, neun oder zehn Tage. :bag: Im übrigen: Ich hab Dir heut n8 noch geantwortet. Etz bist Du dran. :P

_________________________________________________
Es gibt Tage, da verliert man und
es gibt Tage, da gewinnen die anderen.


E-Mail
Beiträge: 2322 | Registriert: 06.01.2010, 15:48
 

Re: Französische Personenwagen

Verfasst: 27.01.2010, 17:13 
Flight-Sim-Pilot Benutzeravatar  
Sodele, ich hab ein kleines Baggerl gebaggd und raus ist.
Wunder dich nicht, dass ich via gmx geantwortet hab.
S is halt so. :bag:

_________________________________________________
Es gibt Tage, da verliert man und
es gibt Tage, da gewinnen die anderen.


E-Mail
Beiträge: 2322 | Registriert: 06.01.2010, 15:48
 

Re: Französische Personenwagen

Verfasst: 27.01.2010, 17:36 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Zitat von FSP
Zitat von Zorin
FSP hat bis jetzt nicht auf die eMail geantwortet. Bekommst du ihn noch irgendwo anders zu packen?

JAJAJA! Herrschaftszeiten. :worried: :bag: Manmanman. Kaum ist man mal ein paar Stunden wech,… :brush: … S waren doch nur acht, neun oder zehn Tage. :bag: Im übrigen: Ich hab Dir heut n8 noch geantwortet. Etz bist Du dran. :P


Warst Du etwa wieder dort unten in der internetlosen Welt? :worried: :fffuuu:


E-Mail
Beiträge: 2998 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: Französische Personenwagen

Verfasst: 27.01.2010, 17:56 
Flight-Sim-Pilot Benutzeravatar  
Zitat von Foo'bar
Warst Du etwa wieder dort unten in der internetlosen Welt? :worried: :fffuuu:


Sorry, kann meinen Z64 :surp: :vhap: nicht überall hin schleppen.
Für n Schleppertop inklusive Großweltnetz Zugang fehlt mir das Kleinholz. :bag:

_________________________________________________
Es gibt Tage, da verliert man und
es gibt Tage, da gewinnen die anderen.


E-Mail
Beiträge: 2322 | Registriert: 06.01.2010, 15:48
 

Re: Französische Personenwagen

Verfasst: 27.01.2010, 18:17 
Flight-Sim-Pilot Benutzeravatar  
Zitat von Zorin
Dank dir, hab sie bekommen :)


Schön. Ich hoffe, es hilft (etwas) weiter.

_________________________________________________
Es gibt Tage, da verliert man und
es gibt Tage, da gewinnen die anderen.


E-Mail
Beiträge: 2322 | Registriert: 06.01.2010, 15:48
 

Re: Französische Personenwagen

Verfasst: 27.01.2010, 18:24 
 
Zitat von FSP
Zitat von Zorin
Dank dir, hab sie bekommen :)


Schön. Ich hoffe, es hilft (etwas) weiter.


Bei den ganzen Plänen die ich jetzt habe, da könnte ich die ganze preussische Staatsbahn nachbasteln :vhap:


E-Mail
Beiträge: 168 | Registriert: 30.12.2009, 04:20
 

Re: Französische Personenwagen

Verfasst: 27.01.2010, 18:25 
Flight-Sim-Pilot Benutzeravatar  
Was mir grad so spontan eingefallen ist:
Wenn Peter nix dagegen hat und Bedarf besteht,
könnte ich die Zeichnungen auf seinen FTP schieben.

_________________________________________________
Es gibt Tage, da verliert man und
es gibt Tage, da gewinnen die anderen.


E-Mail
Beiträge: 2322 | Registriert: 06.01.2010, 15:48
 

Re: Französische Personenwagen

Verfasst: 27.01.2010, 18:27 
Flight-Sim-Pilot Benutzeravatar  
Zitat von Zorin
Bei den ganzen Plänen die ich jetzt habe, da könnte ich die ganze preussische Staatsbahn nachbasteln :vhap:


S ist aber nur n kleiner Anfang. Bild
Die Schnellzugwagen fehln ja noch alle komplett.

_________________________________________________
Es gibt Tage, da verliert man und
es gibt Tage, da gewinnen die anderen.


E-Mail
Beiträge: 2322 | Registriert: 06.01.2010, 15:48
 

Re: Französische Personenwagen

Verfasst: 27.01.2010, 19:08 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Zitat von FSP
Was mir grad so spontan eingefallen ist:
Wenn Peter nix dagegen hat und Bedarf besteht,
könnte ich die Zeichnungen auf seinen FTP schieben.


Auf den pgp.game-host.org bitte nichts hochladen, ich werde Dir eine andere Adresse geben.


E-Mail
Beiträge: 2998 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: Französische Personenwagen

Verfasst: 27.01.2010, 20:06 
Flight-Sim-Pilot Benutzeravatar  
Zitat von Foo'bar
Auf den pgp.game-host.org bitte nichts hochladen,
ich werde Dir eine andere Adresse geben.


Ja nee, is scho klar.
Hoffntlich denk ich die Tage dran,
meine PN-Fächer mal aufzusuchen. :facepalm:

_________________________________________________
Es gibt Tage, da verliert man und
es gibt Tage, da gewinnen die anderen.


E-Mail
Beiträge: 2322 | Registriert: 06.01.2010, 15:48
 

Re: Französische Personenwagen

Verfasst: 04.02.2010, 05:47 
 
Morgen :kaffee:

Wilhelms Fensterladen kostet mich etwas Nerven ;)

Habe jetzt alle Lüfter, Lampen und Geländer nochmal neu gebastelt und die Fenster für die Türen eingesetzt. Damit sind wir jetzt zurück auf gesunden 3750tris.

Ich strebe ja noch immer die vollen 60 Fenster an, aber wer weiß obs klappt.
 Du musst im Foo'rum angemeldet sein, um die Bilder dieses Beitrags zu sehen.

E-Mail
Beiträge: 168 | Registriert: 30.12.2009, 04:20
 

Re: Französische Personenwagen

Verfasst: 04.02.2010, 11:05 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Sind im Innenraum die Leuchtkörper der Laternen tatsächlich so tief unten? Und kannst Du die Unterteile mit den Oberteilen nicht verbinden, um Dreicke zu sparen?


E-Mail
Beiträge: 2998 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: Französische Personenwagen

Verfasst: 04.02.2010, 12:04 
Flight-Sim-Pilot Benutzeravatar  
Zitat von Foo'bar
Sind im Innenraum die Leuchtkörper der Laternen tatsächlich so tief unten? Und kannst Du die Unterteile mit den Oberteilen nicht verbinden, um Dreicke zu sparen?


Ich glaub, der Zorin hat das Dach durchgehend gemacht. :facepalm: Da müsst er eigentlich noch mal ran, damit die Oberlichter auch Funktionen haben. :bag: Übrigens, wenn er die Vertexe nach oben schiebt, hat er zwar kein einziges Polygon gespart, aber Vertex-Punkte. ;) Beim Texturieren tut er sich ggf. auch etwas leichter.

@Zorin
Sorry, wenn ich noch mal frag. Welche Max-Version nutzt Du?

_________________________________________________
Es gibt Tage, da verliert man und
es gibt Tage, da gewinnen die anderen.


E-Mail
Beiträge: 2322 | Registriert: 06.01.2010, 15:48
 

Re: Französische Personenwagen

Verfasst: 04.02.2010, 12:09 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Ein durchgängiges Dach wäre zunächst mal nicht sooo schlimm, weil man den Durchbruch mit Alpha hineinschneiden könnte - allerdings verschwendet so ein Riesenloch im Dach wertvollen Platz auf der Textur. Wie auch immer, ein Durchbruch muss da hin, falls die Oberlichter durchsichtig werden.

Wenn die Unterteile der Laternen mit den Oberteilen verschweißt und die dadurch überflüssige Kante (natürlich mit den Scheitelpunkten) entfernt werden, dann spart man sehr wohl Flächen.

Zorin hat 9.


E-Mail
Beiträge: 2998 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: Französische Personenwagen

Verfasst: 04.02.2010, 12:26 
Flight-Sim-Pilot Benutzeravatar  
Zitat von Foo'bar
Ein durchgängiges Dach wäre zunächst mal nicht sooo schlimm, weil man den Durchbruch mit Alpha hineinschneiden könnte - allerdings verschwendet so ein Riesenloch im Dach wertvollen Platz auf der Textur. Wie auch immer, ein Durchbruch muss da hin, falls die Oberlichter durchsichtig werden.

Wenn die Unterteile der Laternen mit den Oberteilen verschweißt und die dadurch überflüssige Kante (natürlich mit den Scheitelpunkten) entfernt werden, dann spart man sehr wohl Flächen.

Zorin hat 9.


Das mit dem Alpha ist auch nicht das ganz große Ding, wenn man in das "Loch" eine andre Textur rein "frickelt". Das würde aber beingen, dass man die Textur in zwei verschiedenen Materialien verwenden muss; eine mit und eine ohne Alpha. Wenn man dann noch ein paar Kleinigkeiten beachtet, ist es, die Performance betreffend, nicht schlimmer. S ist halt etwas aufwendiger.

Das Flächen sparen auf Deine Weise stimmt. Was ich meinte ist, dass er sich ggf. etwas leichter tut, wenn er die Teile texturiert; außen (schwarz) und innen (weiß); wobei die Farben "grob" betrachtet sind und sich sicher beide in einer Textur wieder finden werden.

Dann muss ich ich mir doch die Neuner antun. Momentan schaff ich immer noch mit einer Uraltversion; 4.2 - nicht mehr updatefähig. :bag: Da muss ich wohl oder übel ins grüne Kaufhaus. :bag:

_________________________________________________
Es gibt Tage, da verliert man und
es gibt Tage, da gewinnen die anderen.


E-Mail
Beiträge: 2322 | Registriert: 06.01.2010, 15:48
 

Re: Französische Personenwagen

Verfasst: 04.02.2010, 12:28 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Um weitere Dreiecke zu sparen, sollten bei konischen Flächen die Ränder nach außen gezogen und die Scheitelpunkte miteinander verschweißt werden. Im Bild sieht man ein zylindrisches Etwas (hat eine ähnliche Form wie die Petroleumleuchten im Wagen). Links die herkömmliche Bauform, rechts die optimierte. Wie man sieht, spart man durch diese Technik eine nicht unerhebliche Anzahl von Flächen.

Dreiecke_sparen.jpg


Zitat Zitat
Das mit dem Alpha ist auch nicht das ganz große Ding, wenn man in das "Loch" eine andre Textur rein "frickelt". Das würde aber beingen, dass man die Textur in zwei verschiedenen Materialien verwenden muss; eine mit und eine ohne Alpha. Wenn man dann noch ein paar Kleinigkeiten beachtet, ist es, die Performance betreffend, nicht schlimmer. S ist halt etwas aufwendiger.


Ja, leider haben wir für Eisenbahnen kein alphaloses Material :rolleyes:
 Du musst im Foo'rum angemeldet sein, um die Bilder dieses Beitrags zu sehen.

E-Mail
Beiträge: 2998 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: Französische Personenwagen

Verfasst: 04.02.2010, 12:37 
Flight-Sim-Pilot Benutzeravatar  
Zitat von Foo'bar
Ja, leider haben wir für Eisenbahnen kein alphaloses Material :rolleyes:


Heißt das, das Du zwingend 32Bit Texturen oder eine xtra Alpha-Map verwenden musst?

Anhang: Vertexe sparen. ;) (muss alles verschweißt werden, dann passts. ;))
 Du musst im Foo'rum angemeldet sein, um die Bilder dieses Beitrags zu sehen.
_________________________________________________
Es gibt Tage, da verliert man und
es gibt Tage, da gewinnen die anderen.


E-Mail
Beiträge: 2322 | Registriert: 06.01.2010, 15:48
 

Re: Französische Personenwagen

Verfasst: 04.02.2010, 13:13 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Zitat von FSP
Heißt das, das Du zwingend 32Bit Texturen oder eine xtra Alpha-Map verwenden musst?


Genau das heißt es. 32Bit-TGA mit Alphakanal. Lediglich die 64x64px-Textur für die niedrigsten LODs hat 24 Bit ohne Alphakanal.

Warum das so festgelegt wurde, weiß ich nicht. Häuser und Fahrzeuge in SoW haben beide Materialien, Alpha und Nicht-Alpha.


E-Mail
Beiträge: 2998 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: Französische Personenwagen

Verfasst: 04.02.2010, 14:52 
Flight-Sim-Pilot Benutzeravatar  
Schad. Nicht alle Objekte brauchen Alpha.
Ich hoffe nur, sie (Maddox) wissen, was sie tun. :indiff:

Vielleicht werden die Texturen auch in "mipmaps" umgewandelt.
Aber ob die 32Bit verlangen entzieht sich meiner Erkenntnis.

Es soll (wie gesagt: soll) besser sein, den Alpha-Kanal in eine extra
Datei (möglichst bmp) hinein zu tun; zumindest bei Alpha-Blending.

_________________________________________________
Es gibt Tage, da verliert man und
es gibt Tage, da gewinnen die anderen.


E-Mail
Beiträge: 2322 | Registriert: 06.01.2010, 15:48
 

Re: Französische Personenwagen

Verfasst: 04.02.2010, 15:51 
 
Danke für den Tipp mit der Lampe. Werde ich so umsetzen.

Der Durchbruch im Dach wird wenn gebaut und nicht geschnitten. Das kostet zwar alles wieder Polys, aber es gibt halt nichts umsonst.


E-Mail
Beiträge: 168 | Registriert: 30.12.2009, 04:20
 

Re: Französische Personenwagen

Verfasst: 04.02.2010, 16:26 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
@Jürgen: soweit ich weiß, sollen die Texturen sowieso auf DDS umgestellt werden.

@Zorin: alles klar, bauen ist besser.


E-Mail
Beiträge: 2998 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: Französische Personenwagen

Verfasst: 04.02.2010, 17:03 
 
Zitat von Foo'bar
@Jürgen: soweit ich weiß, sollen die Texturen sowieso auf DDS umgestellt werden.

@Zorin: alles klar, bauen ist besser.


DDS - werden die von 1C aus unseren tgas umgewandelt?


E-Mail
Beiträge: 168 | Registriert: 30.12.2009, 04:20
 

Re: Französische Personenwagen

Verfasst: 04.02.2010, 17:08 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Wenn ich das wüsste. Kann's Dir (noch) nicht sagen. Wahrscheinlich das PSD mittels Nvidia-Developer-Tool für Photoshop direkt aus PS heraus als DDS speichern.


E-Mail
Beiträge: 2998 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: Französische Personenwagen

Verfasst: 05.02.2010, 02:28 
 
Mit den neuen Lampeneinheiten sind es jetzt 3.660tris.

Aber mir ist gerade aufgegangen das wir falsch gerechnet haben. Eine einfache Fensterscheibe sind ja 4 tris und nicht 2. Und eine Scheibe mit Innenrahmen sogar 20.

240 tris für 12 Fenster mit Innenrahmen zum öffnen

192 tris für 48 einfache Fensterscheiben

480 tris für 60 Leibungen

336 tris für 12 Türen

192 tris für 12 Leibungen

Das sind 1.440tris alleine für Fenster und Türen! (Donnerbüchse ~392)

Ohne alle Tür- und Fensterelemente habe ich 2.960tris. Mit 60 Fenstern und 12 Türen sind wir dann bei 4.400tris. Es fehlen dann aber noch das innere ausgebaute Dach und eine neue Leiter, sowie alle Schilder und die Träger im Rahmen. :fffuuu:


E-Mail
Beiträge: 168 | Registriert: 30.12.2009, 04:20
 

Re: Französische Personenwagen

Verfasst: 05.02.2010, 10:51 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Fensterscheiben benutzen als einzige Elemente ein zweiseitiges Glas-Material, daher brauchst Du für Glasscheiben keine Rückseiten zu bauen (siehe Donnerbüchse).


E-Mail
Beiträge: 2998 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: Französische Personenwagen

Verfasst: 05.02.2010, 12:02 
Flight-Sim-Pilot Benutzeravatar  
Zitat von Foo'bar
Fensterscheiben benutzen als einzige Elemente ein zweiseitiges Glas-Material, daher brauchst Du für Glasscheiben keine Rückseiten zu bauen (siehe Donnerbüchse).


Aber im Game sinds dann doch vier statt zwei Polygone. :bag:

_________________________________________________
Es gibt Tage, da verliert man und
es gibt Tage, da gewinnen die anderen.


E-Mail
Beiträge: 2322 | Registriert: 06.01.2010, 15:48
 

Re: Französische Personenwagen

Verfasst: 05.02.2010, 12:06 
Flight-Sim-Pilot Benutzeravatar  
Was mir grad noch einfällt:
Wenn Du die Glasscheibenpaare mit einer Glasscheibe modelst, sparst Du ein wenig. Wichtig ist dabei aber, dass die Glassscheibe NICHT parallel zur Außenfläche des Wagens ist, sondern leicht "gekippt". Das verhindert Textur-Flimmern, wenn Du Dich etwas vom Wagen entfernst.
Das Ganze ist aber wiederum Quark, wenn Deine Wagenwände aus "Pappe" sind, sprich, sie haben eine Wanddicke von null mm.

_________________________________________________
Es gibt Tage, da verliert man und
es gibt Tage, da gewinnen die anderen.


E-Mail
Beiträge: 2322 | Registriert: 06.01.2010, 15:48
 

Re: Französische Personenwagen

Verfasst: 05.02.2010, 12:35 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Nix da schräge Fensterscheiben. Die Wände haben keine Dicke von 0. Die Differenz zwischen Außen- und Innenwand wird durch die Fensterlaibung überbrückt. Und genau auf die halbe Strecke zwischen Außen- und Innenwand kommt die Glasscheibe hin. Zorin, Du siehst das an der Donnerbüchse. Da die Wände eine Dicke von bestimmt 4 bis 5 cm haben, sind die Glasscheiben demnach um etwa 2 bis 2,5 cm von der Außenwand nach innen versetzt.

Wanddicke.jpg


Leider haben wir nicht viel Spielraum bei der Interpretation solcher Details, ich musste mich nach ziemlich strengen Vorgaben von MG halten.
 Du musst im Foo'rum angemeldet sein, um die Bilder dieses Beitrags zu sehen.

E-Mail
Beiträge: 2998 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: Französische Personenwagen

Verfasst: 05.02.2010, 14:23 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Zitat von FSP
Schad. Nicht alle Objekte brauchen Alpha.
Ich hoffe nur, sie (Maddox) wissen, was sie tun.


Dessen bin ich mir sicher. Möglicherweise hat man bei Texturen für Eisenbahnen eine Ausnahme gemacht, weil eigentlich jedes einzelne Eisenbahnfahrzeug, selbst mein Flachwagen „Ommr Linz“, Alpha benutzt.


E-Mail
Beiträge: 2998 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
Beiträge anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema Antworten Gehe zu Seite <<  123456  >> 158 Beiträge

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst hier keine neuen Themen erstellen.
Du darfst hier nicht zu Themen antworten.
Du darfst hier deine Beiträge nicht ändern.
Du darfst hier deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst hier keine Dateianhänge erstellen.

Gehe zu:  
cron

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme „Foo'rum Panzergrau” created by Foo'bar macht…
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de