Foo'rum

Das Modellbau-Forum zum Foo'blog


Dein letzter Besuch: Aktuelle Zeit: 19.04.2018, 18:43


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Neues Thema Antworten Gehe zu Seite <<  123456  >> 158 Beiträge
Autor Nachricht
 

Re: Französische Personenwagen

Verfasst: 23.01.2010, 09:01 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Zitat von Zorin
FSP hat bis jetzt nicht auf die eMail geantwortet. Bekommst du ihn noch irgendwo anders zu packen?


Ich kenne leider keine andere Adresse von ihm als die, die er hier im Foo'rum angegeben hat. :indiff: Vielleicht nützt eine PN im UBI-Forum?


E-Mail
Beiträge: 2998 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: Französische Personenwagen

Verfasst: 23.01.2010, 18:02 
Benutzeravatar  
Zitat von Zorin
Kannst du mir die Pläne für die Wagen zu kommen lassen FSP? Wichtig wären die die zu dem Anhang: "BC3Pr3" gehören.


Zorin, kennst du die orginal preußische Bezeichnung oder die Blattnummer für den gesuchten Wagen?

Als Personenzuglok würde sich die P8 anbieten, die soll aber sowas von häßlich sein.


E-Mail
Beiträge: 70 | Wohnort: Jenseits der Sonne | Registriert: 09.01.2010, 18:40
 

Re: Französische Personenwagen

Verfasst: 23.01.2010, 18:13 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Ja, wär schon geil wenn wir eine hätten - aber ich bau keine! :bag:


E-Mail
Beiträge: 2998 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: Französische Personenwagen

Verfasst: 23.01.2010, 18:15 
 
Zitat von Jagdhund
Zitat von Zorin
Kannst du mir die Pläne für die Wagen zu kommen lassen FSP? Wichtig wären die die zu dem Anhang: "BC3Pr3" gehören.


Zorin, kennst du die orginal preußische Bezeichnung oder die Blattnummer für den gesuchten Wagen?

Als Personenzuglok würde sich die P8 anbieten, die soll aber sowas von häßlich sein.


Die Bezeichnung lautet BC3Pr3.


E-Mail
Beiträge: 168 | Registriert: 30.12.2009, 04:20
 

Re: Französische Personenwagen

Verfasst: 23.01.2010, 18:22 
Benutzeravatar  
Ich meinte eher was wie "Ia5.. oder Ib 18.." Zu BC3Pr3 find ich nichts. Ein Bild würde schon etwas weiterhelfen, aber google spuckt nichts aus dazu :wink:

Ist das ein D-Zugwagen oder Abteilwagen?


E-Mail
Beiträge: 70 | Wohnort: Jenseits der Sonne | Registriert: 09.01.2010, 18:40
 

Re: Französische Personenwagen

Verfasst: 23.01.2010, 18:27 
 
Zitat von Jagdhund
Ich meinte eher was wie "Ia5.. oder Ib 18.." Zu BC3Pr3 find ich nichts. Ein Bild würde schon etwas weiterhelfen, aber google spuckt nichts aus dazu :wink:

Ist das ein D-Zugwagen oder Abteilwagen?


Auf der ersten Seite ;)

viewtopic.php?p=361#p361

viewtopic.php?p=462#p462


E-Mail
Beiträge: 168 | Registriert: 30.12.2009, 04:20
 

Re: Französische Personenwagen

Verfasst: 23.01.2010, 18:36 
Benutzeravatar  
Ich schick Dir mal was rüber... etwas Geduld bitte.


E-Mail
Beiträge: 70 | Wohnort: Jenseits der Sonne | Registriert: 09.01.2010, 18:40
 

Re: Französische Personenwagen

Verfasst: 23.01.2010, 18:37 
 
Zitat von Jagdhund
Ich schick Dir mal was rüber... etwas Geduld bitte.


Ok, dank dir :)


E-Mail
Beiträge: 168 | Registriert: 30.12.2009, 04:20
 

Re: Französische Personenwagen

Verfasst: 23.01.2010, 18:53 
Benutzeravatar  
Oki, ist raus,hoffe kommt alles an.


E-Mail
Beiträge: 70 | Wohnort: Jenseits der Sonne | Registriert: 09.01.2010, 18:40
 

Re: Französische Personenwagen

Verfasst: 23.01.2010, 19:02 
 
Eine Mail mit 18,8MB als Anhang?


E-Mail
Beiträge: 168 | Registriert: 30.12.2009, 04:20
 

Re: Französische Personenwagen

Verfasst: 23.01.2010, 19:03 
Benutzeravatar  
Ja ist richtig :wink:


E-Mail
Beiträge: 70 | Wohnort: Jenseits der Sonne | Registriert: 09.01.2010, 18:40
 

Re: Französische Personenwagen

Verfasst: 23.01.2010, 19:15 
 
Zitat von Jagdhund
Ja ist richtig :wink:


Angekommen und die Blätter sind klasse. Damit lässt sich arbeiten. :)


E-Mail
Beiträge: 168 | Registriert: 30.12.2009, 04:20
 

Re: Französische Personenwagen

Verfasst: 23.01.2010, 19:36 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Hätte mir aber auch einfallen können :bag:


E-Mail
Beiträge: 2998 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: Französische Personenwagen

Verfasst: 24.01.2010, 06:18 
 
Guten Morgen. :kaffee:

Ich habe hier mal einen I 18b für euch.

2.800 Tris, allerdings ohne Innenleben bis jetzt. Aber bedenkt bitte, der hat 24 Fenster, 12 Türen und zwei Dächer. Solche Extravaganzen kommen eben nicht für umsonst aufs Gleis ;)
 Du musst im Foo'rum angemeldet sein, um die Bilder dieses Beitrags zu sehen.

E-Mail
Beiträge: 168 | Registriert: 30.12.2009, 04:20
 

Re: Französische Personenwagen

Verfasst: 24.01.2010, 09:58 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Du bist ja schneller als die Polizei erlaubt ;) welche Max-Version nimmst Du?

Für das Innenleben bitte keine ergonomischen Sitzformen ;) alles so schlicht wie möglich, siehe Donnerbüchse. Außerdem scheinen die Signalstützen etwas überdimensioniert ausgefallen zu sein. Ich weiß, dass diese Bauteile in fast allen Zeichnungen viel zu dick gezeichnet sind. Daher habe ich noch zwei maßstabsgetreue Signalstützen in eine rar-Datei gepackt, die Du bitte stattdessen verwenden möchtest. Interessant dabei ist wahrscheinlich nur der Stützenkörper. Die Streben haben bei deinem Wagen natürlich eine andere Form ;)

Hast Du von diesem Wagen auch Referenzen für das Untergestell?

donnebuechse_Innenraum_01.jpg
donnebuechse_Innenraum_02.jpg
donnebuechse_Innenraum_03.jpg
Signalstuetzen.rar


Ach ja, dann habe ich noch die Zeichnung einer Petroleumleuchte, ich bin mir jetzt aber nicht sicher, ob das die von Dir benötigte Bauart ist:

Petroleumleuchte.jpg


Falls darüber hinaus noch Interesse am Bau eines weiteren Wagens besteht, könnte ich die Zeichnung eines I8a von 1897 beisteuern (Original-Scan ist 5000 px breit):

I-8-a-1897.jpg
 Du musst im Foo'rum angemeldet sein, um die Bilder dieses Beitrags zu sehen.

E-Mail
Beiträge: 2998 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: Französische Personenwagen

Verfasst: 24.01.2010, 17:12 
 
1. Ich baue in Max 9.

2. Innenleben ist jetzt soweit fertig. Gepächnetze und so hab ich weggelassen und nur die Wände und Sitzbänke gemacht.

3. Signalstützen tausche ich dann aus. Kein Problem.

4. Wo liegt denn mein Limit? Bin jetzt mit Innenleben (ohne Lampen) bei 3.300 und habe noch ein paar Elemente die noch fehlen. Schilder, Türgriffe und Fenster in den Türen z.B.


E-Mail
Beiträge: 168 | Registriert: 30.12.2009, 04:20
 

Re: Französische Personenwagen

Verfasst: 24.01.2010, 17:32 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Der Wagenkasten des Ci-28 mit Fenstern, Türen, Beschriftung und Innenleben hat 3855 Dreiecke. Dazu kommen dann noch Radsätze, Puffer, Haken, Luftleitungen und Bremsanlage mit zusammen etwa 3600. Die letztgenannte Zahl musst Du fest einkalkulieren, die Bauteile sind alle bereits fertig. Sobald Du sie brauchst, schicke ich sie Dir rüber.
Also wenn Du es hinbekommst, für den Kasten (inkl. Fenstern, Türen, Beschriftung und Innenleben) unter 4200 zu bleiben, dann passt es. Für solche verschnörkelten Länderbahnwagen sollten wir schon so viel veranschlagen. Der ganze Wagen sollte hinterher deutlich unter 8000 bleiben.


E-Mail
Beiträge: 2998 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: Französische Personenwagen

Verfasst: 24.01.2010, 17:36 
 
Ok, dann will ich das mal versuchen in dem Rahmen zu halten.

Es ist doch hoffentlich nicht schlimm, wenn das Fensterband im oberen aufgesetzten Dach nur gemalt wird, oder? Sonst sind das nochmal 26 Fenster :fffuuu:


E-Mail
Beiträge: 168 | Registriert: 30.12.2009, 04:20
 

Re: Französische Personenwagen

Verfasst: 24.01.2010, 17:38 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Ja, lass es uns erstmal mit aufgemalten Fenstern versuchen. Dann sehen wir weiter.


E-Mail
Beiträge: 2998 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: Französische Personenwagen

Verfasst: 24.01.2010, 19:26 
 
Sind jetzt bei 4.000tris. Es fehlen nur noch die Fenster in den Türen und die Schilder. Das sollte machbar sein.
 Du musst im Foo'rum angemeldet sein, um die Bilder dieses Beitrags zu sehen.

E-Mail
Beiträge: 168 | Registriert: 30.12.2009, 04:20
 

Re: Französische Personenwagen

Verfasst: 25.01.2010, 07:27 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Sieht klasse aus, auch wenn sich bestimmt noch ein paar Dreiecke sparen lassen. Insbesondere an den Petroleumleuchten lässt sich noch was machen ;)
Wie dick sind die Rohre, aus denen die Leiter an der Wagenstirnseite gebaut ist?

Hast Du eine deutsche oder englische max-Version?


E-Mail
Beiträge: 2998 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: Französische Personenwagen

Verfasst: 25.01.2010, 15:12 
 
Ja, sobald alles fertig ist werde ich sicher nochmal alles durchgehen auf der Jagd nach überflüssigen Dreiecken.

Die Leiter besteht nur aus Ebenen (Plane in der Englischversion). Das sieht nur auf dem Bild so aus als bestehe sie aus Boxobjekten.

Meine Max Version ist in Englisch.


E-Mail
Beiträge: 168 | Registriert: 30.12.2009, 04:20
 

Re: Französische Personenwagen

Verfasst: 25.01.2010, 16:04 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Alles klar. Leitern können wir laut MG ruhig aus dreikantigen Rohren bauen, die zwei Dreiecke mehr pro Bauform machen den Kohl dann auch nicht mehr fett.

Englisch, hm? :B


E-Mail
Beiträge: 2998 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: Französische Personenwagen

Verfasst: 26.01.2010, 16:42 
 
Also eigentlich ist das mit dem Englischen nicht weiter schlimm, denn die Knöpfe sitzen ja an der selben stelle. Man drückt ja mittlerweile instinktiv und kann so auf die deutsche Beschriftung verzichten.

Zum Thema Dachfenster nochmal. Spricht etwas gegen Alphacut, aber eben ohne Fensterlaibung?

Und zum I8a, ist das der gleiche Unterbau wie beim Ci-28? Sieht so aus.


E-Mail
Beiträge: 168 | Registriert: 30.12.2009, 04:20
 

Re: Französische Personenwagen

Verfasst: 26.01.2010, 16:55 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Zitat von Zorin
Also eigentlich ist das mit dem Englischen nicht weiter schlimm, denn die Knöpfe sitzen ja an der selben stelle. Man drückt ja mittlerweile instinktiv und kann so auf die deutsche Beschriftung verzichten.

Zum Thema Dachfenster nochmal. Spricht etwas gegen Alphacut, aber eben ohne Fensterlaibung?

Und zum I8a, ist das der gleiche Unterbau wie beim Ci-28? Sieht so aus.


Die Dachfenster könnte man natürlich per Grauton in den Alphakanal des Hauptskins malen, keine Frage. Aber damit sie zerstörbar sind, werden Glasscheiben bei allen Modellen als separate Ebenen gebaut.

Die Frage, ob die Scheiben (undurchsichtig) auf den Skin gemalt werden können, richtet sich jedoch auch danach, wie Du das Dach im Innenraum modellierst. Schöner wäre es natürlich schon, wenn man von außen durch die Fenster und auf der anderen Seite wieder hinaussehen könnte. Zwar nur Details aber delikate dafür. Wenn jedoch der Policount solche Sachen nicht mehr zulässt, dann deuten wir die Fenster nur an.

Also nochmal:
- entweder nur aufgemalte undurchsichtige Fenster oder
- Fensterscheiben als Ebenen, Fensterlaibungen im Rahmen, Fensterdurchbrüche als Alphacut.

Die Untergestelle von zweiachsigen Personenwagen dürften sich nur in Details unterscheiden. Die Bauweise war damals immer die selbe. Zwei Langträger, vier Hilfsträger, ein paar Querträger. Das alles mit Knotenblechen vernietet (bzw. später verschweißt). Vorne und hinten jeweils ein 140er U-Stahl als Pufferbohle und fertig.

Dementsprechend kannst Du von der Donnerbüchse gerne das Untergestell nehmen, musst es vermutlich etwas anpassen. Ich schicke Dir am Wochenende meine Donnerbüchse zu, dann siehst Du ja, was passt und was nicht.

Hat der Download der anderen Sachen geklappt (siehe PM)?


E-Mail
Beiträge: 2998 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: Französische Personenwagen

Verfasst: 26.01.2010, 16:57 
 
Also gehen Scheiben als seperate Ebene aber ohne Laibung nicht?


E-Mail
Beiträge: 168 | Registriert: 30.12.2009, 04:20
 

Re: Französische Personenwagen

Verfasst: 26.01.2010, 17:06 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Zitat von Zorin
Also gehen Scheiben als seperate Ebene aber ohne Laibung nicht?


Naja, grundsätzlich schon. Aber die Fenster-Ebene darf nicht genau auf der Wand-Ebene liegen sondern sollte mindestens 2 cm weiter nach innen verschoben sein. Wenn zwei Ebenen mit Alpha zu dicht beieinander liegen, kommt es häufig zu unschönen optischen Effekten.

Und wenn Du dann keine Laibung hast, könnte man seitlich zwischen Scheibe und Wand durschauen. Das soll man ja nicht.

Hey, 16 Fensterlaibungen * 8 Dreiecke pro Laibung + 16*2 Dreicke für die Scheiben, das sind :hmm: 160 Dreiecke. Hört sich ja erstmal nicht so kritisch an.


E-Mail
Beiträge: 2998 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: Französische Personenwagen

Verfasst: 26.01.2010, 17:53 
 
Dach: 24 Fenster = 48 Dreiecke (Scheiben) + 192 Dreiecke (Laibungen) = 240 Dreiecke

Türen: 12 Fenster = 24 Dreiecke (Scheiben) + 96 Dreiecke (Laibungen) = 120 Dreiecke

Da wären wir dann bei 360 Dreiecken.


E-Mail
Beiträge: 168 | Registriert: 30.12.2009, 04:20
 

Re: Französische Personenwagen

Verfasst: 26.01.2010, 18:50 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
16 oder 24 Fenster, ach naja ;)

Aber die Türen hättest Du doch sowieso gebaut? :blink:


E-Mail
Beiträge: 2998 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: Französische Personenwagen

Verfasst: 26.01.2010, 19:18 
 
Zitat von Foo'bar
16 oder 24 Fenster, ach naja ;)

Aber die Türen hättest Du doch sowieso gebaut? :blink:


Na klar baue ich die Türen, keine Sorge. ;)

Der Download hat geklappt, aber das 231 von 1C ist eins auf Basis Magirus, aber das ist auch Wurst. Hab ja jetzt gesehen, dass das untenrum eh alles nicht so detailiert ist, da bieg ich mir das schon zu recht ;)

Über die Donnerbüchse und den Plan dieses anderen Wagens in groß würde ich mich freuen. Dann kann ich mir auch das Mapping ein bischen abschauen, spart mir Bastelarbeit ;)


Zuletzt geändert von Zorin am 04.02.2010, 05:20, insgesamt 1-mal geändert.

E-Mail
Beiträge: 168 | Registriert: 30.12.2009, 04:20
Beiträge anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema Antworten Gehe zu Seite <<  123456  >> 158 Beiträge

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst hier keine neuen Themen erstellen.
Du darfst hier nicht zu Themen antworten.
Du darfst hier deine Beiträge nicht ändern.
Du darfst hier deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst hier keine Dateianhänge erstellen.

Gehe zu:  
cron

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme „Foo'rum Panzergrau” created by Foo'bar macht…
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de