Foo'rum

Das Modellbau-Forum zum Foo'blog


Dein letzter Besuch: Aktuelle Zeit: 17.10.2017, 15:55


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Neues Thema Antworten Gehe zu Seite <<  123456  >> 164 Beiträge
Autor Nachricht
 

Re: 040.D der SNCF

Verfasst: 15.02.2010, 17:35 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
:bag: :vhap:


E-Mail
Beiträge: 2995 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: 040.D der SNCF

Verfasst: 18.02.2010, 11:40 
 
Das hab ich zwischen den Sachen gefunden die JVM mir geschickt hat. Hilft das?
 Du musst im Foo'rum angemeldet sein, um die Bilder dieses Beitrags zu sehen.

E-Mail
Beiträge: 168 | Registriert: 30.12.2009, 04:20
 

Re: 040.D der SNCF

Verfasst: 18.02.2010, 12:07 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Zitat von Zorin
Das hab ich zwischen den Sachen gefunden die JVM mir geschickt hat. Hilft das?


Das scheint eine der aus Elsass-Lothringen stammenden Maschinen zu sein, man erkennt sie an den Lokschildern links und rechts an der Rauchkammer. Außerdem fehlt auch an ihr die Speisepumpe und der Vorwärmer, ein weiterer Hinweis darauf, dass auch in Frankreich Maschinen mit zwei Strahlpumpen zum Einsatz kamen. Außerdem hat diese Lok weder Turbogenerator noch Glocke.

Insofern bin ich Dir für dieses Bild dankbar, denn es dient mir als weiterer Fotobeweis für ein Modell ohne diese Bauteile auf der linken Seite.


E-Mail
Beiträge: 2995 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: 040.D der SNCF

Verfasst: 18.02.2010, 12:17 
 
Zitat von Foo'bar
Zitat von Zorin
Das hab ich zwischen den Sachen gefunden die JVM mir geschickt hat. Hilft das?


Das scheint eine der aus Elsass-Lothringen stammenden Maschinen zu sein, man erkennt sie an den Lokschildern links und rechts an der Rauchkammer. Außerdem fehlt auch an ihr die Speisepumpe und der Vorwärmer, ein weiterer Hinweis darauf, dass auch in Frankreich Maschinen mit zwei Strahlpumpen zum Einsatz kamen. Außerdem hat diese Lok weder Turbogenerator noch Glocke.

Insofern bin ich Dir für dieses Bild dankbar, denn es dient mir als weiterer Fotobeweis für ein Modell ohne diese Bauteile auf der linken Seite.


Immer wieder gerne.

Kannst du vielleicht mal ein Bild posten, das eine Lok von unten zeigt? Aus Fotos werde ich nicht ganz schlau was sich alles untenrum abspielt.


E-Mail
Beiträge: 168 | Registriert: 30.12.2009, 04:20
 

Re: 040.D der SNCF

Verfasst: 18.02.2010, 13:22 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Eine Dampflok von unten willst Du nicht wirklich sehen ;) das wäre ein Polimonster, wenn man die ganze Bremsanlage auch nur halbwegs nachbilden wollte. Ich habe zuhause ein paar Bilder, heute nachmittag poste ich was.
Seit langer Zeit überlege ich mir, wie man die Bremsanlage poligonsparend aber trotzdem glaubwürdig nachbilden kann - zumal man sie bei normal stehender Lok kaum (eigentlich gar nicht) sieht. Und für solche Sachen ist eigentlich jedes Poligon schon zuviel.


E-Mail
Beiträge: 2995 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: 040.D der SNCF

Verfasst: 18.02.2010, 14:02 
 
Ok. Hab nämlich nach einem Blick auf die 231C doch grübel müssen, wie das alles umzusetzen ist bei dem gesetzten Polylimit.


E-Mail
Beiträge: 168 | Registriert: 30.12.2009, 04:20
 

Re: 040.D der SNCF

Verfasst: 18.02.2010, 14:42 
 
Would it be useful to find a way of looking in MSTS models? may be by asking politely some authors to lend their 3dsMax original file (not sure, paranoia is rampant everywhere)?

JV


E-Mail
Beiträge: 80 | Registriert: 18.01.2010, 14:26
 

Re: 040.D der SNCF

Verfasst: 19.02.2010, 18:58 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Die Heizerseite nimmt langsam Gestalt an:

040D_42.jpg
 Du musst im Foo'rum angemeldet sein, um die Bilder dieses Beitrags zu sehen.

E-Mail
Beiträge: 2995 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: 040.D der SNCF

Verfasst: 19.02.2010, 19:17 
 
Hello Foo'bar and Zorin!

If you do not already know this site, I am quite certain you will find interesting stuff here (and probably a good contact as well):


http://freenet-homepage.de/drehgestelle/home.html

JVM


E-Mail
Beiträge: 80 | Registriert: 18.01.2010, 14:26
 

Re: 040.D der SNCF

Verfasst: 19.02.2010, 19:20 
 
Zitat von Foo'bar
Die Heizerseite nimmt langsam Gestalt an:

040D_42.jpg


Nice!

Did you also make a BR52?

JV


E-Mail
Beiträge: 80 | Registriert: 18.01.2010, 14:26
 

Re: 040.D der SNCF

Verfasst: 19.02.2010, 19:22 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Zitat von Zorin
Ok. Hab nämlich nach einem Blick auf die 231C doch grübel müssen, wie das alles umzusetzen ist bei dem gesetzten Polylimit.


Meine BR 01, deren Größe etwa mit der 231.C vergleichbar ist, hat mit Tender knapp 20.000 Dreiecke. Von nix kommt nix.

BR01_03.jpg
 Du musst im Foo'rum angemeldet sein, um die Bilder dieses Beitrags zu sehen.

E-Mail
Beiträge: 2995 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: 040.D der SNCF

Verfasst: 19.02.2010, 19:28 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Zitat von JVM
Zitat von Foo'bar
Die Heizerseite nimmt langsam Gestalt an:

040D_42.jpg


Nice!

Did you also make a BR52?

JV


A BR 52 has already been done by Maddox. Unfortunately the model has a totally wrong coloring and too less details compared to mine. I will rework the 52 when time has come. Anyway the BR 52 faced world in winter 42/43. Nothing for BoB theater.

p52_15.jpg
 Du musst im Foo'rum angemeldet sein, um die Bilder dieses Beitrags zu sehen.

E-Mail
Beiträge: 2995 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: 040.D der SNCF

Verfasst: 19.02.2010, 19:30 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Zitat von JVM
Hello Foo'bar and Zorin!

If you do not already know this site, I am quite certain you will find interesting stuff here (and probably a good contact as well):


http://freenet-homepage.de/drehgestelle/home.html

JVM


I KNOW I KNOW I KNOW! :huepf:

:wink: Thanks anyway!


E-Mail
Beiträge: 2995 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: 040.D der SNCF

Verfasst: 19.02.2010, 19:33 
 
Zitat von Foo'bar

A BR 52 has already been done by Maddox. Unfortunately the model has a totally wrong coloring and too less details compared to mine. I will rework the 52 when time has come. Anyway the BR 52 faced world in winter 42/43. Nothing for BoB theater.

http://fooblog.mexxoft.com/wp-content/p52_15.jpg


What was the loco used to transfer the K5 train then?


E-Mail
Beiträge: 80 | Registriert: 18.01.2010, 14:26
 

Re: 040.D der SNCF

Verfasst: 19.02.2010, 20:08 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Not only. It was a simplified universal steamer for almost all purposes. Later they've build a heavier and more powerful BR 42 steamer in addition.


E-Mail
Beiträge: 2995 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: 040.D der SNCF

Verfasst: 19.02.2010, 23:31 
 
Very good new for you two!

I got a very positive answer from a very knowledgeable gentleman who was a former 3D/CAD engineer and with a good knowledge of french compound locos. I would be ready to help us with documentation (including I think the 231C...).

I hope he will also be able to orientate us for info on wagons and some of the other Nord locos.

I will keep you informed, of course!

PS: I have also added (in Zorin server area) a set of SNCF colors, but to be taken with caution; most of the greens and also the browns are too dark, I think.


E-Mail
Beiträge: 80 | Registriert: 18.01.2010, 14:26
 

Re: 040.D der SNCF

Verfasst: 19.02.2010, 23:48 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
:surp: :bow: :huepf:

Can you enthuse him for our project?


E-Mail
Beiträge: 2995 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: 040.D der SNCF

Verfasst: 20.02.2010, 21:44 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Interesting site with belgien and french steamers:

http://photos.tassignon.be/#0.27


E-Mail
Beiträge: 2995 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: 040.D der SNCF

Verfasst: 22.02.2010, 13:42 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Jean-Valéry, it appears that even a „Nord“ loco did have a plate on the cabin:

040D_05.jpg


It is from the stuff you've uploaded to the FTP.
 Du musst im Foo'rum angemeldet sein, um die Bilder dieses Beitrags zu sehen.

E-Mail
Beiträge: 2995 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: 040.D der SNCF

Verfasst: 22.02.2010, 14:04 
 
Not sure...If you compare to the other photo with 3 040-D including two in the old Est markings you can see that a freshly painted marking on unclean loco does make a strong visual impression...and the tender on your last photo is obviously painted...

The more I dig, the more I see that general rules were deviated all the time for various reasons! Do not forget also that the painted SNCF markings in nord were to replace Nord real plates...Where is the truth?

JV


E-Mail
Beiträge: 80 | Registriert: 18.01.2010, 14:26
 

Re: 040.D der SNCF

Verfasst: 22.02.2010, 17:56 
[E.C.]Rinreiber  
Die BR 52 schaut irgendwie … naja … schräg aus :hmm:

War die auch von dem Engländer? :vhap: Bild

:wink:


E-Mail
Beiträge: 364 | Wohnort: Wo andere keinen Urlaub machen | Registriert: 23.12.2009, 13:59
 

Re: 040.D der SNCF

Verfasst: 22.02.2010, 18:47 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Zitat von Rinreiber
Die BR 52 schaut irgendwie … naja … schräg aus :hmm:

War die auch von dem Engländer?


Keine Ahnung wer die gebaut hatte. Die war schon fertig, bevor ich wusste, dass ich für SoW statt Il-2 bauen werde :)


E-Mail
Beiträge: 2995 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: 040.D der SNCF

Verfasst: 24.02.2010, 07:43 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Zitat von JVM
Not sure...If you compare to the other photo with 3 040-D including two in the old Est markings you can see that a freshly painted marking on unclean loco does make a strong visual impression...and the tender on your last photo is obviously painted...

The more I dig, the more I see that general rules were deviated all the time for various reasons! Do not forget also that the painted SNCF markings in nord were to replace Nord real plates...Where is the truth?

JV


Yes, the tender markings are painted. But I'm pretty shure that the cabin has a solid plate, note the shadows behind the right and bottom borders. Sun comes from upper left.


E-Mail
Beiträge: 2995 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: 040.D der SNCF

Verfasst: 27.02.2010, 16:17 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
I have a problem with the tender I've dediceted for the G8.1 :( it is a wrong one. No way to use it, it doesn't fit.

Ok then, I'm willing to build a new one: pr. 3 T 16,5

Copy #1 of BR 55 - pr. 3 T 16,5.jpg


But I'll need drawings and I don't know where to search. Anybody can help me finding them?
 Du musst im Foo'rum angemeldet sein, um die Bilder dieses Beitrags zu sehen.

E-Mail
Beiträge: 2995 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: 040.D der SNCF

Verfasst: 27.02.2010, 17:44 
Flight-Sim-Pilot Benutzeravatar  
Zitat von Foo'bar
I have a problem with the tender I've dediceted for the G8.1 :( it is a wrong one. No way to use it, it doesn't fit.

Ok then, I'm willing to build a new one: pr. 3 T 16,5

Copy #1 of BR 55 - pr. 3 T 16,5.jpg


But I'll need drawings and I don't know where to search. Anybody can help me finding them?


Dem Bild zufolge, d.h., wenn ich es richtig sehe,

Zitat von Foo'bar
Die Heizerseite nimmt langsam Gestalt an:
040D_42.jpg


baust Du die Preußische G7.1 (DR BR 55.0-6)
In den mir vorliegenden Unterlagen steht:


Zitat Zitat
Bei der Lieferung waren die Lokomotiven mit Tendern der preußischen Bauart 3T12 gekuppelt, die einen Wasservorrat von 12m³ und 5 bzw. 7t Kohle aufnehmen konnten.Einige dieser Tender waren zum Schutz des Personals mit einer vorderen Schutzwand ausgestattet. Ein Teil der Maschinen fuhr später auch mit den größeren Tendern der preußischen Bauart 3 T 16,5.
Quelle: Eisenbahn Journal, Band 1 Baureihen 01-59


Wann die Umrüstung von 3T12 auf 3T16,5 erfolgte, steht allerdings nicht im Text. Im schlimmsten Falle wäre es erst nach dem 2.WK gewesen, im besten waren es noch die Länderbahn- Preußen selbst, die die Tender getauscht haben.

Sprich, für die Deutsche Version dürfte der Tender gar nicht mal so verkehrt sein.

_________________________________________________
Es gibt Tage, da verliert man und
es gibt Tage, da gewinnen die anderen.


E-Mail
Beiträge: 2322 | Registriert: 06.01.2010, 15:48
 

Re: 040.D der SNCF

Verfasst: 27.02.2010, 18:20 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Wie kommst Du darauf, dass ich eine G7.1 baue? :B Und wieso eine deutsche? :blink:

Es ist natürlich eine G8.1 für (Nord-)Frankreich. Allerdings musste als Referenz u.a. die Zeichnung einer deutschen 55 herhalten:

BR55_side.jpg
 Du musst im Foo'rum angemeldet sein, um die Bilder dieses Beitrags zu sehen.

E-Mail
Beiträge: 2995 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: 040.D der SNCF

Verfasst: 28.02.2010, 02:00 
Flight-Sim-Pilot Benutzeravatar  
Sorry, ich hatte nur die Kesselaufbauten überflogen. Zur G8.1 steht im gleichnamigen Heft:
Zitat Zitat
Die Lokomotiven waren zum überwiegenden Teil mit Tendern der preußischen Bauaart 3T16,5 gekuppelt. Später kamen aber auch einige preußische Tender 3T20 und 2'2'T21,5 zum Einsatz.


Jetzt bin ich eher noch mehr verwirrt. :bag:

_________________________________________________
Es gibt Tage, da verliert man und
es gibt Tage, da gewinnen die anderen.


E-Mail
Beiträge: 2322 | Registriert: 06.01.2010, 15:48
 

Re: 040.D der SNCF

Verfasst: 28.02.2010, 14:58 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
Found another picture in a book. It's 040.D.172 from 1963. All markings painted on, no solid plates though it is 23 years after BoB ;)

040D172_1963.jpg
 Du musst im Foo'rum angemeldet sein, um die Bilder dieses Beitrags zu sehen.

E-Mail
Beiträge: 2995 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
 

Re: 040.D der SNCF

Verfasst: 28.02.2010, 17:07 
 
Nice photo! When I see the font used for lettering (made with stencil mask probably), I have the feeling we may look too much in a truth which was never there...there may have been rules, but the depot workshop painters were quite free-wheeling after the loco came for its visit to the depot...

No luck with the tender 16C: the only 3-view drawing I know is in a old magazine whose those particular issues I cannot get...


E-Mail
Beiträge: 80 | Registriert: 18.01.2010, 14:26
 

Re: 040.D der SNCF

Verfasst: 28.02.2010, 18:15 
[E.C.]Foo'bar Administrator Benutzeravatar  
At least I already have a back and right side view. Left side isn't that important but I would need a front view wich could be very rare.


E-Mail
Beiträge: 2995 | Wohnort: B-Werk Vogelkopf | Registriert: 04.09.2009, 13:28
Beiträge anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema Antworten Gehe zu Seite <<  123456  >> 164 Beiträge

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst hier keine neuen Themen erstellen.
Du darfst hier nicht zu Themen antworten.
Du darfst hier deine Beiträge nicht ändern.
Du darfst hier deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst hier keine Dateianhänge erstellen.

Gehe zu:  
cron

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme „Foo'rum Panzergrau” created by Foo'bar macht…
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de